Trainings-Zeiten

                                                         

Zwischen März und Oktober besteht jeden Dienstag und Donnerstag von 17.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit 

die Möglichkeit zum Beachvolleyballspielen auf den Plätzen des TSV-Weißenburg im Sportpark "Rezataue".

Auch Samstags wird ordentlich gepritscht und gebaggert. Beginn ist um 14.00 Uhr (es sei denn, dass wir anderweitig auf Turnieren eingesetzt sind). 

Falls wir Sonntags oder an Feiertagen spielen, beginnt das Training ebenfalls um 14 Uhr.

 

Falls die Plätze in der Rezataue belegt sind (z.B. ebf-Turnier o.ä.), versuchen wir nach Pleinfeld oder TREU auszuweichen. 

Gespielt wird bei jedem Wetter, es sei denn, die Temperaturen liegen unter 10 Grad und es ist Dauerregen (oder Schneefall) angesagt.

 

 

Zu Saisonbeginn (also ab ca. Mitte März und im April), sowie zum

 

Saisonende (September/Oktober) beginnen die Dienstags- und

 

Donnerstagseinheiten wegen der früher beginnenden Dämmerung

 

bereits um 16.30 Uhr. 

 

Wer es nicht rechtzeitig schafft, kann natürlich nachkommen. 

 

In den heißen Monaten Juni und Juli beginnt das Training um

18.00 Uhr.

Aber auch hier kann bereits früher gespielt werden, falls sich

genügend Mitspieler finden.


Nachdem wir unsere schweißtreibende Tätigkeit beendet haben, besteht eine Duschmöglichkeit im angrenzenden TSV-Sportheim, wo wir zum Abschluß noch ein Feierabend-Bierchen trinken und auch was Essen können. 

 

Die Saison beginnt spätestens im April und endet ca. Mitte Oktober. Da richten wir uns ganz nach der Witterung.

 

Die letzten Jahre verlangte der TSV Weißenburg eine Platz-Benutzungsgebühr von unserer Gruppe.

Wir haben diese immer aus Spenden der Spieler finanziert. 

 

 

 

 

 

Achtung! Auch im Winter gibt es keinen Stillstand

 

 

Immer Montags wird ab 19 h Volleyball in der Brombach-Halle in Pleinfeld

gespielt.

 

Außerdem wurde vereinbart, dass wir die Halle in

Westheim jeden Sonntag (ab 16.30 h) nutzen dürfen.

 

Da dürfte es jetzt keine Engpässe mehr geben. Wir mussten ja in

der Vergangenheit öfters mal Interessenten eine Absage erteilen.

 

Es existiert die WhatsApp-Gruppe "Volleyball Westheim".

 

Auch in Frickenfelden gibt es eine nette Volleyballgruppe. Dort wird

im Winterhalbjahr immer Dienstags von 20 - 22 Uhr in der Grundschulturnhalle beim Gunzenhausener Krankenhaus trainiert. 

 

Leider ist die Gruppe nicht allzu groß, so dass mangels 

Beteiligung öfters mal ein Training ausfallen muss.

 

mfG

 

Rainer

 


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!