Berichte Saison 2020

======================

     Bericht vom Dienstag, 29.12.20

Letztmals in diesem Jahr möchte ich mich bei euch melden und ein paar Worte an euch richten.

Ein schweres Jahr geht nun zu Ende. Wir mussten viele Entbehrungen auf uns nehmen. Nichts desto Trotz haben wir, so denke ich, das beste daraus gemacht.

Die Saison begann zwar spät und Turniere fanden gar keine statt, aber insgesamt sind wir doch wieder recht häufig zum Spielen gekommen. Gott sei Dank wurden wir bislang auch von dem fiesen Corona-Virus verschont. Hoffentlich bleibt es so.

Erstmals seit Beginn der Rezatbeacher im Jahr 2009 hat es einer geschafft, noch öfters als ich ins Training zu kommen. Unser Gerd (er ist der älteste aktive Rezatbeacher) kam insgesamt 44 mal in die Rezataue und hat nur einen einzigen Termin ausfallen lassen. Davor kann man nur den Hut ziehen.

Aber auch ganz erfreulich ist es, dass einige Spieler deutlich öfters als im Vorjahr kamen, obwohl es viel weniger Trainingstage gegeben hat. Hier ist vor allem Aui, Jenny, Marion, Elke und Fuchsi zu erwähnen.

Ein besonders Lob gilt auch unseren beiden werdenden Muttis, Micha und Katrin, die trotz ihrer sichtlichen „Mehrpfunde“ mit Spaß und Freude am Training teilgenommen haben.

Leider konnten wir die Trainingsfleißigsten Heuer nicht wie gewohnt im Rahmen der Weihnachtsfeier gebührend feiern.

Ganz bitter ist es auch, dass wir unsere Wirtsleute, Bine und Wolfi, die, wie ihr sicher alle wisst, im neuen Jahr nicht mehr Pächter der Sportgaststätte sein werden, nicht, so wie es sich gehört hätte, verabschieden konnten. Zumindest auf diesem Wege möchten wir aber nochmals Danke für alles sagen.

 

Doch nun zu den Zahlen, ihr wollt ja sicher wissen, wie ihr Heuer abgeschnitten habt:

Und hier kommt eine Auflistung der Trainingsteilnahmen seit Beginn der Aufzeichnungen. Jeder, der mind. 10 mal kam, kann sehen, wo er steht und was er in den letzten Jahren geleistet hat.

Keiner weiß, was uns im kommenden Jahr erwartet. Sicher werden wir aber noch einige Zeit mit Corona zu kämpfen haben.

Deshalb wünsche ich uns allen, dass wir gesund bleiben.

Kommt gut ins neue Jahr und bleibt den Rezatbeachern treu.

 

Hier sind nochmals die unverbindlichen Vorab-Termine 2021 (Änderungen vorbehalten - vor allem in Hinsicht auf Corona):

 

März 21 - Hallenturnier Wallerstein

Sa., 15.05.21            - 9. Rezatbeacher-Turnier m. Sommerfest

So., 30.05.21            - 5. Rasen-Turnier in Ostheim

Sa., 19.06.21          - 11. King/Queen of the Beach in TREU

Juni/Juli 21                - Polizeiturnier in Enderndorf

So., 04.07.21?           - Freibad-Turnier in Herrieden

So., 04.07.21           - Datev Challenge Triathlon in Roth

09.07.21 – 18.07.21 - Kirchweih in Treuchtlingen

So., 11.07.21?           - Turnier in Frickenfelden

Sa., 17.07.21            - 8. Altmühlfrankencup in TREU

Sa., 31.07.21           - 6. Zwei gegen Zwei-Turnier in TREU

12.08.21 – 15.08.21  - Taubertal Festival in Rothenburg

13.08.21 – 22.08.21 - Kirchweih in WUG

So., 12.09.21 - Wanderung

Sept./Okt. 21       - Hallenturnier in Roth
Nov. 21                      - Hallenturnier in Utzmemmingen

Fr., 26.11.21              - Weihnachtsfeier Rezatbeacher

Sa., 27.11.21             - Hallenturnier in Herrieden

 

mfG

 

Rainer 


Bericht vom Montag, 09.11.20

Nachdem ja die Hoffnung zuletzt stirbt, werden jetzt die Planungen für kommende Saison gestartet. Wir wissen alle nicht, wie sich die Situation weiterentwickelt, aber in Schockstarre zu verharren, bringt auch niemanden weiter. Vielleicht kommt ja alles anders, als man jetzt denkt. Und darauf sollten wir vorbereitet sein.

 

Hier sind die unverbindlichen Vorab-Termine 2021 (Änderungen vorbehalten - vor allem in Hinsicht auf Corona):

 

März 21                     - Hallenturnier Wallerstein

Sa., 15.05.21            - 9. Rezatbeacher-Turnier m. Sommerfest

So., 30.05.21            - 5. Rasen-Turnier in Ostheim

Sa., 19.06.21            - 11. King/Queen of the Beach in TREU

Juni/Juli 21                - Polizeiturnier in Enderndorf

So., 04.07.21?           - Freibad-Turnier in Herrieden

So., 04.07.21            - Datev Challenge Triathlon in Roth

09.07.21 – 18.07.21 - Kirchweih in Treuchtlingen

So., 11.07.21?           - Turnier in Frickenfelden

Sa., 17.07.21            - 8. Altmühlfrankencup in TREU

Sa., 31.07.21           - 6. Zwei gegen Zwei-Turnier in TREU

12.08.21 – 15.08.21 - Taubertal Festival in Rothenburg

13.08.21 – 22.08.21 - Kirchweih in WUG

So., 12.09.21            - Wanderung

Sept./Okt. 21            - Hallenturnier in Roth
Nov. 21                      - Hallenturnier in Utzmemmingen

Fr., 26.11.21              - Weihnachtsfeier Rezatbeacher

Sa., 27.11.21             - Hallenturnier in Herrieden 

Gegenüber den Vorjahren ändert sich eigentlich nur der Termin für unser Rezatbeacher-Turnier grundlegend. Man hat gesehen, dass der späte Termin in den Sommerferien wetter- und urlaubsbedingt nicht sonderlich geeignet ist. Deshalb probieren wir es im nächsten Jahr bereits am Sa., 15.05.21 vor den Pfingstferien.

Speziell nahelegen möchte ich euch den King of the Beach am Sa., 19.06.21.

Dies aus 2 Gründen.

1. Das Turnier hat seit einigen Jahren keine Teilnehmersteigerung erfahren.

2. Das Turnier bietet für Einzelspieler eine gute Gelegenheit, Wettkampfatmosphäre zu schnuppern, ohne sich auf die Suche nach einem eigenen Team machen zu müssen.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Alle Termine im November fallen dem Lockdown zum Opfer.

Fr., 27.11.20, 19 h – Weihnachtsfeier im TSV-Sportheim

mfG

Rainer


          Bericht vom Samstag, 31.10.20

              

                  Rainer, Hili, Gerd, Marion, Basti, Micha und Christian (v.l.n.r.)

Es hat also doch noch einmal geklappt. Kurz vor dem November-Lock-Down war das Wetter wohlgesonnen und auch die Viren meinten es gut mit uns.

Bei 7 Spielern bot sich der „King of the Court-Modus“ an. Gerd/Rainer und Hili/Basti bildeten die beiden Duos. Micha, Marion und Chris spielten als Trio. Nach insgesamt 3 Runden, die jeweils bis 10 Punkte gingen, hatte jedes Team je einmal gewonnen. Es kam somit zum Tieabreak. Auch dieser war unheimlich spannend. Alle 3 Teams sammelten fleißig Punkte. Basti musste dann aber gehen, so dass es keinen Sieger gab.

Echt schade, dass wir jetzt in den Winterschlaf gehen müssen. Aber wenn wir ehrlich sind haben wir die Saison trotz aller Widrigkeiten ganz gut zu Ende gebracht.

Eine Weihnachtsfeier wird es zum geplanten Termin zwar nicht geben, aber sonst haben wir wieder viele schöne Nachmittage in der Rezataue verbracht.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Alle Termine im November fallen dem Lockdown zum Opfer.

Fr., 27.11.20, 19 h – Weihnachtsfeier im TSV-Sportheim

mfG

Rainer


      Bericht vom Samstag, 24.10.20

Max, Rainer, Gerd, Jogi, Marion, Micha, Christian und Hili (v.l.n.r.)

Ein wirklich schönes Finale in der herbstlichen Rezataue. Vollkommen harmonisch ging es zur Sache. Im „King of the Court“-Modus war jede Menge Bewegung im Sand. Ich denke, jeder kam trotz der herbstlichen Wetterlage ins Schwitzen.

Jetzt schauen wir mal, wie es mit Corona und dem Wetter weitergeht. Falls beide Faktoren günstig sind, bleiben uns im Freien noch die Samstage und ansonsten müssen wir hoffen, dass Hallenvolleyball möglich ist.

Morgen, So., 17.30 h, stehen mit Tabbo, Frieder, Elke, Manne, Uwe und Margit 6 Spieler für Westheim bereit.

 

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

So., 25.10.20, 17.30 h - Mehrzweckhalle Westheim 

 

Mo., 26.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (die Corona-Ampel steht auf Rot)

Sa., 31.10.20, 14.00 h – Rezataue (falls Wetter und Corona mitspielen)

So., 01.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 02.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls die Corona-Ampel nicht auf Rot steht)

Sa., 07.11.20, 14.00 h – Rezataue (falls Wetter und Corona mitspielen)

So., 08.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 09.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls die Corona-Ampel nicht auf Rot steht)

Sa., 14.11.20, 14.00 h – Rezataue (falls Wetter und Corona mitspielen)

So., 15.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 16.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls die Corona-Ampel nicht auf Rot steht)

Sa., 21.11.20, 14.00 h – Rezataue (falls Wetter und Corona mitspielen)

So., 22.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 23.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls die Corona-Ampel nicht auf Rot steht)

Fr., 27.11.20, 19 h – Weihnachtsfeier im TSV-Sportheim (falls wegen Corona noch möglich)

Sa., 28.11.20, 14.00 h – Rezataue (falls Wetter und Corona mitspielen)

So., 29.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

mfG

Rainer


 


         Bericht vom Donnerstag, 22.10.20

Marion, Elke, Rainer, Frieder, Katha, Gerd, Micha, Christian, Hili und Fuchsi (v.l.n.r.)

Nur 24 Stunden nach unserem letzten Treffen wurde die Rezataue erneut beackert. Diesmal wollten es 10 Spieler wissen.

Weiter geht es, so hoffen alle, jetzt entweder am Samstag oder Sonntag.

Sollte das Wetter und die Corona-Auflagen mitspielen, bleibt es bei unserem Stammtermin am Samstag. Nur wenn es für Sonntag besser ausschaut, weichen wir aus.

Die Hallenalternative (Westheim) dürfte kein Thema mehr sein, da die Corona-Landkreiswerte (über 50 pro 100.000 Einwohner) klar dagegen sprechen.

In Pleinfeld z.B. hat der Gemeinderat entschieden, dass die Brombachhalle geschlossen bleibt, solange die Ampel auf Rot steht.

Und auch unsere Open-Air-Treffen lassen wir ab nächster Woche aus mehreren Gründen sein.

1. Nachdem jetzt am Wochenende die Zeit umgestellt wird, ist es Abends dann einfach zu bald dunkel.

2. Auch wir haben Verantwortung ggü. unseren Mitmenschen und sollten Kontakte so weit wie möglich vermeiden.

Bezüglich der geplanten Weihnachtsfeier am Fr., 27.11.20, 19.00 Uhr, sieht es aktuell auch nicht gut aus. Hier beobachten wir die Lage und entscheiden kurzfristig.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 24.10.20, 14.00 h – Rezataue

So., 25.10.20, 14.00 h – Rezataue, falls die Wetterprognosen für So. günstiger sind

So., 25.10.20, 16.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (alternativ, falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 26.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls die Corona-Ampel nicht auf Rot steht)

Di., 27.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 29.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 31.10.20, 14.00 h – Rezataue

So., 01.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 02.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls die Corona-Ampel nicht auf Rot steht)

Sa., 07.11.20, 14.00 h – Rezataue

So., 08.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 09.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls die Corona-Ampel nicht auf Rot steht)

Sa., 14.11.20, 14.00 h – Rezataue

So., 15.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 16.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls die Corona-Ampel nicht auf Rot steht)

Sa., 21.11.20, 14.00 h – Rezataue

So., 22.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 23.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls die Corona-Ampel nicht auf Rot steht)

Fr., 27.11.20, 19 h – Weihnachtsfeier im TSV-Sportheim (falls wegen Corona noch möglich)

Sa., 28.11.20, 14.00 h – Rezataue

So., 29.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

mfG

Rainer


 


           Bericht vom Mittwoch, 21.10.20

        Micha, Elke, Gerd, Frieder, Marion und Rainer (v.l.n.r.)

Nach 11 langen Tagen der Wartezeit konnten wir, wenn auch außerplanmäßig, endlich wieder spielen. Wir wollen jetzt jede Möglichkeit nutzen, denn das fiese Corona-Virus wird uns alle bald wieder zu erheblichen Einschränkungen zwingen.

Gut, 5 schon etwas betagtere Zeitgenossen plus eine schwangere Mitspielerin sorgten nicht für das allerhöchste Niveau, aber Spaß hatten dennoch alle. Nur Micha verzweifelte etwas, da ihre beiden Mitspieler (Gerd und Frieder) mehr Tennis als Volleyball spielten und sie oftmals nicht in den Ballwechsel einbanden.

Zumindest der Wille, 3 x zu spielen, war da bei den Gegnern (Elke, Marion und Rainer) schon mehr vorhanden, auch wenn es oft mangels Präzision an der Umsetzung scheiterte.

Das erste Match (2 Gewinnsätze) endete deshalb auch folgerichtig mit 2:1 für die „Teamplayer“.

Im Revanche-Duell allerdings zeigten auch die „Tennisspieler“ die eine oder andere gemeinsame Aktion und siegten verdient 2:0.

Erst die beginnende Dämmerung stoppte das lustige Treiben.

Schon Morgen findet das Geschehen zur gleichen Zeit an selber Stelle eine Fortsetzung. Gemeldet sind bislang Rainer, Gerd, Fuchsi, Katha, Hili, Micha und Christian.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 22.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 24.10.20, 14.00 h – Rezataue

So., 25.10.20, 16.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 26.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls wegen Corona noch möglich)

Di., 27.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 29.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 31.10.20, 14.00 h – Rezataue

So., 01.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 02.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls wegen Corona noch möglich)

Sa., 07.11.20, 14.00 h – Rezataue

So., 08.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 09.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls wegen Corona noch möglich)

Sa., 14.11.20, 14.00 h – Rezataue

So., 15.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 16.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls wegen Corona noch möglich)

Sa., 21.11.20, 14.00 h – Rezataue

So., 22.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

 

Mo., 23.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle (falls wegen Corona noch möglich)

Fr., 27.11.20, 19 h – Weihnachtsfeier im TSV-Sportheim (falls wegen Corona noch möglich)

Sa., 28.11.20, 14.00 h – Rezataue

So., 29.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim (falls wegen Corona noch möglich)

mfG

Rainer


  Bericht vom Freitag, 09.10.20

     Rainer, Hili, Christian, Micha, Katha, Fuchsi und Gerd (v.l.n.r.)

Nachdem erneut 7 Spieler gekommen waren, haben wir Heute einen neuen Modus, King of the Court, ausprobiert. Gestern ist das ja daran gescheitert, dass einige keinen Bock darauf hatten.

Hier der Modus:

Mehrere Teams, ein Feld (Wir haben 2 Duos und ein Trio gebildet)

  • Das Spielfeld besteht aus einer King-Seite und einer Challenger-Seite.

  • 2 Teams sind stets im Feld, das 3. Team steht in der Team-Warteschleife.

  • Es gewinnt jenes Team, welches zuerst 15 Punkte erreicht hat.

Let's play

  • Der Start eines Ballwechsels wird stets durch ein Service vom Team auf der Challenger-Seite eingeleitet.

  • Gewinnt das Team auf der Challenger-Seite den aktuellen Ballwechsel, wechselt es auf die King-Seite.

  • Das Team, welches den Ballwechsel verliert, egal ob King- oder Challenger-Seite, muß vom Feld und in die Warteschleife.

Punktevergabe

  • Punkte können nur auf der King-Seite gemacht werden.

  • Gewinnt das Team auf der Challenger-Seite den aktuellen Ballwechsel, gibt's keinen Punkt. Es hat sich vorerst nur den Wechsel auf die King-Seite erspielt.

  • Für Servicefehler gibt's keinen Punkt für das Team auf der King-Seite. Jenes Team, welches den Servicefehler begeht, muß wieder in die Warteschleife.

 

Wir hatten das System schnell intus und viel Spaß. Durch die ständigen Rotationen war viel Bewegung und so gut wie kein Leerlauf.

Insgesamt kamen 3 Runden zustande. Als Micha und Chris nach knapp 2 Stunden gingen, wurde noch ein Satz 3 gg. 3 gespielt.

Hili, Rainer und Katha gönnten sich im Anschluss einen Absacker im Sportheim.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 10.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 12.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 13.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 15.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 17.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 19.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 20.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 22.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 24.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 26.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 27.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 29.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 31.10.20, 14.00 h – Rezataue

So., 01.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim

 

Mo., 02.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Sa., 07.11.20, 14.00 h – Rezataue

So., 08.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim

 

Mo., 09.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Sa., 14.11.20, 14.00 h – Rezataue

So., 15.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim

 

Mo., 16.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Sa., 21.11.20, 14.00 h – Rezataue

So., 22.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim

 

Mo., 23.11.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Fr., 27.11.20, 19 h – Weihnachtsfeier im TSV-Sportheim

Sa., 28.11.20, 14.00 h – Rezataue

So., 29.11.20, 16.30 h – Mehrzweckhalle Westheim

 

mfG

Rainer


         Bericht vom Donnerstag, 08.10.20

              

                  Rainer, Marion, Elke, Frieder, Gerd, Hili und Katha (v.l.n.r.)

Vorgestern war an Spielen nicht zu denken. Doch Heute waren die Bedingungen wieder ganz passabel. Sogar die Sonne ließ sich sehen.

Neoprenschuhe waren allerdings Pflicht. Wir hielten fast 2 ½ Stunden durch, ehe es zu kalt und dunkel wurde.

Dagegen wird es am Samstag richtig ungemütlich. Wir haben deshalb entschieden, das Training auf Morgen, Freitag, 15.30 h, vorzulegen.

Mit Micha, Katha, Christian, Gerd, Fuchsi, Hili und Rainer sind bereits 7 Spieler gemeldet.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Fr., 09.10.20, 15.30 - Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 12.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 13.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 15.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 17.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 19.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 20.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 22.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 24.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 26.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 27.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 29.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 31.10.20, 14.00 h – Rezataue

mfG

Rainer


    Bericht vom Sonntag, 04.10.20

                 Katha, Harry, Gerd, Micha und Christian (v.l.n.r.)

Alles richtig gemacht. Am Samstag, zum regulären Trainingstermin, wäre an Spielen nicht zu denken gewesen. Kaum 10 Grad, stürmischer Wind und Regen. Da macht Outdoor-Sport keinen Spaß.

Am Sonntag hingegen kam pünktlich zum Start um 14 Uhr die Sonne zum Vorschein.

Gespielt wurde von 14 – 16 h in wechselnder Besetzung 3 gegen 2. Das Trio bestand immer aus 2 Damen und einem Mann, das Duo aus 2 Männern.

Jetzt schauen wir mal, ob unter der Woche auch gespielt werden kann. Richtig gut sind die Prognosen ja nicht.

Übrigens wird Montags derzeit (bis auf weiteres) schon ab 17.30 h in der Brombachhalle gespielt.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Mo., 05.10.20, 17.30 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 12.10.20, 17.30 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 13.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 15.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 17.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 19.10.20, 17.30 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 20.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 22.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 24.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 26.10.20, 17.30 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 27.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 29.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 31.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

mfG

Rainer


Hallo zusammen,                                               Wbg., 02.10.20                                                                                                    

                        Saisonabschluss-Bericht 2020

Wie in den Vorjahren, wird jetzt, Anfang Oktober, wo sich die Saison zu Ende neigt, Bilanz gezogen, auch wenn sicherlich noch einige schöne Tage in der Rezataue kommen werden.

Zumindest wettertechnisch hatten wir wieder einen tollen Sommer. Wenn da nicht das fiese Virus Covid19 gewesen wäre.

 

Trainingsbetrieb:

Aufgrund der Pandemie konnten wir unseren Trainingsbetrieb nicht wie gewohnt bereits Ende März/Anfang April aufnehmen, sondern mussten bis zum 02.06.20 warten, ehe es endlich mit Auflagen losgehen konnte.

Mit Stand Ende September wurde 2020 insgesamt 45 mal Beachvolleyball gespielt. Beach-Turnierteilnahmen, die hier in den letzten Jahren immer mit dazu gezählt wurden, gab es Heuer ja nicht.

Im letzten Jahr hatten wir uns zum gleichen Zeitpunkt 64 x getroffen.

423 Spieler sind 2020 insgesamt zu den Events gepilgert. Im Schnitt kamen heuer somit 9,40 Leute pro Einheit.

Im Vorjahr hatten wir zum gleichen Zeitpunkt 599 Spieler bei den Events und im Training. 2019 kamen 9,36 Leute pro Spieltag.

Zählt man alle Trainingsteilnahmen sämtlicher Spieler seit Beginn der Ära zusammen, kommen wir auf 7541 Spieler seit 2009.

 

Babypausen/Hausbau:

Einige unserer Stammspieler/innen mussten auch Heuer kürzer treten oder konnten gar nicht kommen.

Es gab aber mit Martin auch ein Comeback nach langer Verletzungspause.

 

Verletzungssorgen:

Leider gab es auch einige Ausfälle wegen Verletzungen oder Krankheit. Hier wünschen wir den Betroffenen eine schnelle und vollständige Genesung.

 

Turnier-Rückblick

Nur im März konnten wir an dem Hallenturnier in Wallerstein antreten, ehe Corona mit voller Wucht zuschlug und sämtliche Veranstaltungen lahm legte. Marlene, Elke und Tabbo wurden mit ihrem Team aus Oettingen Sieger und Frieder, Rainer, Katha, Hili, Christian J., sowie Gastspielerin Jana, kamen auf den hervorragenden Platz 3 von 12 Teams.

 

Regeln/Regel-Änderungen:

Heuer gab es im Zusammenhang mit unseren Regeln so gut wie keine Diskrepanzen.

Für 2021 wollen wir diesbezüglich nichts verändern.

 

Winter-Vorschau:  

Wer den Ballsport auch im Winter nicht lassen kann, sei nochmals daran erinnert, dass es ganzjährig  die Möglichkeit gibt, sich beim Volleyball in Pleinfeld auszutoben. Das Training in der Brombachhalle findet ganzjährig jeden Montag zwischen 20.00 - 22.00 Uhr statt. Im Sommerhalbjahr können wir bereits ab 18 h die Halle nutzen.

Auch in der Turnhalle in Westheim besteht die Möglichkeit, Volleyball zu spielen. Jeden Sonntag ab 16.30 Uhr können wir dort die Mehrzweckhalle nutzen.

 

Vergesst nicht euch zwecks Weihnachtsfeier zu melden, falls ihr dabei sein wollt.

Es warten wieder ein paar Highlights auf euch. Ihr wisst ja, Fr., 27.11.20, 19.00 Uhr im TSV-Sportheim.

Nachdem unsere Wirtsleute mit Ende des Jahres ihre Tätigkeit beenden werden, ist es die letzte Gelegenheit, sich anständig zu verabschieden. Schon deshalb würde ich mich freuen, wenn die Beteiligung an der Feier große Resonanz erfahren würde.

Auch ein Rückblick in Form einer Dia-Show steht wieder auf den Tagespunkten.

In diesem Rahmen werden natürlich die Trainingsfleißigsten geehrt, die sich auf tolle Preise freuen dürfen. Wie immer wird noch nicht verraten, wer es diesmal ganz nach oben geschafft hat und welche Preise auf euch warten.

 

Bleibt noch eine Vorschau für die kommende Turnier-Saison 2020/2021: 

Falls es Corona zulässt wollen wir wieder an den Turnieren in Utzmemmingen, Wallerstein, Herrieden, Treuchtlingen und Frickenfelden teilnehmen und unseren eigenen Rezatbeacher-Meister ermitteln. Zusätzlich wollen wir wieder wie gewohnt die Turniere in Treuchtlingen und Ostheim ausrichten. Genaue Termine gebe ich zeitnah bekannt.

 

Ich wünsche euch eine schöne Zeit und hoffe, dass wir uns auch in der dunklen Jahreszeit öfters mal sehen, spätestens zu unserer gemeinsamen Weihnachtsfeier. Bleibt gesund und haltet euch fit. 

Bleibt den Rezatbeachern treu und lasst es euch gut gehen.

Wir hoffen, dass Alle nächstes Jahr wiederkommen und noch ganz oft dabei sind.

 

Euer Organisator

 

Rainer Mathes


Bericht vom Donnerstag, 01.10.20

Hili, Elke, Katha,Rainer, Frieder, Marion, Christian, Fuchsi, Martin, Gerd, Jenny und Micha (v.l.n.r.)

Wir sind im Herbst angekommen. Eine coronabedingte kurze Open-Air-Saison neigt sich nun dem Ende zu. Wie gerne wir dennoch unserem Sport nachgehen zeigte sich an der hohen Beteiligung in letzter Zeit, falls das Wetter passte.

Auch Heute fand sich wieder eine stattliche Anzahl ein.

Gespielt wurde in 4 Dreierteams mit jeweils einem, bzw. 2 Mädels.

 

Übrigens ist der Saisonabschluss-Bericht fertig. Er kommt wie immer per eMail, ist aber auch in Kürze auf unserer Homepage zu finden.

 

www.crazyskifamily.beepworld.de

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 04.10.20, 14.00 h - Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 12.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 13.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 15.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 17.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 19.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 20.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 22.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 24.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 26.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 27.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 29.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 31.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

mfG

Rainer


Bericht vom Donnerstag, 24.09.20

 

Fuchsi, Aui, Christian, Marion, Micha, Max, Katrin, Elke, Marlene, Frieder, Tabbo, Katha, Hili und Gerd (v.l.n.r.) Fotograph: Tobi.

 

15 Spieler - Einstellung des Saisonrekords. Euer Organisator hat gefehlt, sonst hätte es zu einer neuen Bestmarke gereicht.

Katrin hat Gestern ihren Ausstand gefeiert. Sie wird sich in der nächsten Zeit um ihre wachsende Familie kümmern. Wir wünschen ihr und Max auf diesem Wege alles Gute.

 

In den kommenden Tagen wird es ungemütlich. Gerd hat deshalb für Samstag das Training schon mal abgesagt. Dies dürfte vernünftig sein, denn bei Regen und Temperaturen unter 10 Grad hat keiner Spaß. Deshalb findet auch die geplante Wanderung am Sonntag nicht statt.

Wir schauen jetzt von Training zu Training. Sicher werden noch ein paar schöne Tage kommen.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 26.09.20, 14.00 h – kein Training in der Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung entfällt wegen schlechter Wetterprognosen

 

Mo., 28.09.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h - Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 12.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 13.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 15.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 17.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 19.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 20.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 22.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 24.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 26.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 27.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 29.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 31.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

mfG

Rainer


      Bericht vom Dienstag, 22.09.20

Gerd, Christian, Micha, Katrin, Jenny, Marion, Elke, Aui, Martin, Tabbo, Frieder, Katha, Rainer und Tobi (v.l.n.r.) Später kam noch Max Weil.

Nochmals Großkampftag in der Rezataue. Zunächst mit 4 Trios auf 2 Feldern, später dann mit 4 Duos und 2 Trios auf 3 Feldern, war ordentlich was los. Vermutlich war dies aber eine der letzten Einheiten in dieser Saison mit sommerlichen Verhältnissen. Wenn wir Glück haben, hält das Wetter noch bis Donnerstag. Der Wetterumschwung wird aber definitiv ab Freitag deutlich kühleres und nasses Herbstwetter mit sich bringen.

Aus diesem Grund fällt auch die für Sonntag geplante Wanderung ins Wasser.

Gerd hat aktuell das Equipement und kümmert sich auch um den Schreibkram. Ich selbst werde die nächsten Male noch pausieren.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h - Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung entfällt wegen schlechter Wetterprognosen

 

Mo., 28.09.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h - Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 12.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 13.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 15.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 17.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 19.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 20.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 22.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 24.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

Mo., 26.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 27.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 29.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 31.10.20, 14.00 h – Rezataue

 

mfG

Rainer


         Bericht vom Samstag, 19.09.20

Katha, Aui, Gerd, Marion, Micha und Hili (v.l.n.r.)

Leider konnte ich Gestern nicht mitwirken. Mein geschundener Rücken braucht jetzt endlich mal eine Auszeit.

Es entwickelte sich aber, so denke ich, auch ohne mich eine schöne Einheit.

Das Wetter könnte derzeit aber auch nicht besser sein.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Mo., 21.09.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 22.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h - Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung fällt wegen schlechter Wetterprognosen aus

 

Mo., 28.09.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h - Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h - Rezataue

mfG

Rainer


               Bericht vom Donnerstag, 17.09.20

Heute wurde zwar gespielt, aber wir hüllen lieber den Mantel des Schweigens über das Geschehen. Vielleicht nur eines: Weltklasseniveau wurde nicht erreicht.

Reden wir lieber über die folgenden Ereignisse. Am übernächsten Sonntag, 27.09.20, 10 h, ist unsere gemeinsame Wanderung geplant.

Nachdem ich bestes Wanderwetter bestellt habe, hoffe ich schon, dass sich ein paar Leute anschließen werden.

Meldungen werden gerne entgegengenommen.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 19.09.20, 14.00 h - Rezataue

 

Mo., 21.09.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 22.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h - Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung

 

Mo., 28.09.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h - Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h - Rezataue

mfG

Rainer


            Bericht vom Dienstag, 15.09.20

Harry, Marion, Gerd, Max, Frieder, Micha, Martin, Christian, Tabbo, Elke, Rainer, Jenny, Aui und Fuchsi (v.l.n.r.) Hinzu kam Katrin, die von Gerd verdeckt wird

Der Sommer neigt sich zwar langsam dem Ende zu, aber noch herrschen perfekte äußere Bedingungen. Sie sorgten Heute sogar für eine neue Rekordbeteiligung in dieser Saison. 15 Spieler waren Heuer bislang noch nicht in der Rezataue. Dementsprechend war auch mächtig was los auf den 3 Feldern.

Zeitweise versuchten sogar 3 Duos und 3 Trios gleichzeitig, in wechselnder Besetzung so viele Spiele wie möglich zu gewinnen.

Ich habe zwei Kurzvideos erstellt die unter folgendem Link zu finden sind:

Kurzvideos ab 2017

Im 1. Video geht es um einen Ballwechsel, der Diskussionen auslöste. Harry hatte einen Angriff geblockt, danach wurde, wie in der Halle üblich, noch 3 x weitergespielt. Dies ist aber beim Beachen nicht zulässig und wird seit letzter Saison auch bei uns abgepfiffen. 

 

Die Hochdrucklage bleibt uns übrigens noch bis mind. Mitte nächster Woche erhalten. Ein Ende ist derzeit nicht absehbar.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h - Rezataue

 

Mo., 21.09.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 22.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h - Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung

 

Mo., 28.09.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h - Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h - Rezataue

mfG

Rainer


        Bericht vom Samstag, 12.09.20

Micha, Rainer, Christian, Katha, Gerd, Marion, Aui, Harry und Tobi (v.l.n.r.)

10 Spieler (auf dem Bild fehlt Roland, der erst später dazu kam) fanden den Weg zu den Beachfeldern, an einem Tag, an dem eigentlich das „interne Kräftemessen“ hätte stattfinden sollen. Perfekte äußere Bedingungen sorgten erneut für tolles Ambiente in der Rezataue.

Danach ging es auf den Rohrberg, wo wir im Naturfreundehaus ab 17 h einen großen Tisch reserviert hatten. Bei besten Biergartenwetter verbrachten wir dort noch ein paar herrliche Stunden.

...und noch eine kurze Info zum Hallentraining montags in Pleinfeld. Solange die Fußballer noch draußen sind, können wir bereits ab 18 h in die Halle. Wir können aber leider die Umkleiden und Duschen wegen Corona noch nicht nutzen und sollten deshalb bereits im Sportdress erscheinen.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 21.09.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 22.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung

 

Mo., 28.09.20, 18 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h Rezataue

mfG

Rainer


Bericht vom Donnerstag, 10.09.20

Rainer, Elke, Gerd, Micha, Katha, Frieder, Christian, Aui und Marion (v.l.n.r.)

Was für ein schöner Trainingsnachmittag. Er konnte auch nicht durch die empfindliche 2-Satz-Niederlage des „Mythos“ gg. Frieder und Aui zum Abschluss getrübt werden. Der Akku war nach 2 ½ intensiven Stunden einfach leer.

 

Nun zum Samstag. Ab 14 h findet ein normales Training statt.

Ab 17 h habe ich einen großen Tisch am Rohrberg reservieren lassen. Es wird ein klasse Biergartenwetter geben.

Ich gehe davon aus, dass hier zumindest folgende Spieler (die ja für das Kräftemessen angemeldet waren) dabei sind:

Rainer, Gerd, Hili, Aui, Katha, Marion, Tobi und Harry.

Micha und Christian werden mit ihrer Familie voraussichtlich ebenfalls dabei sein, genauso wie meine Frau Uli und meine Tochter Nina.

Wer noch dabei sein möchte, bitte schnellstmöglich melden. Gleiches gilt für die obengenannten, falls bei ihnen etwas dazwischen gekommen sein sollte.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue entfällt

Sa., 12.09.20, 14.00 h - Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein (ab 17 h) im Naturfreundehaus am Rohrberg

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 21.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 22.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung

 

Mo., 28.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h Rezataue

mfG

Rainer


     Bericht vom Dienstag, 08.09.20

Jenny, Martin, Gerd, Elke, Marion, Basti, Fuchsi, Rainer, Aui und Katha (v.l.n.r.)

Nahezu perfekte Bedingungen sorgten für regen Spielbetrieb. Man merkt jetzt allerdings schon den herannahenden Herbst, denn zum Ende hin wurde der Sand im Schattenbereich empfindlich kalt.

Jetzt zum kommenden Samstag. Leider haben sich seit meinem letzten Aufruf keine weiteren Mitspieler mehr angemeldet. Es macht deshalb keinen Sinn, dass interne Kräftemessen durchzuführen. Schade, denn das Wetter wird bestens.

Es findet am Samstag ab 14 h somit ein normales Training statt. Die bereitgestellten Preise gibt es ein andermal.

An unserem Plan, ein gemeinsames Essen durchzuführen, wollen wir aber festhalten.

Ich gehe davon aus, dass hier zumindest folgende Spieler (die ja für das Kräftemessen angemeldet waren) dabei sind:

Rainer, Gerd, Hili, Aui, Katha, Marion, Tobi und Harry.

Eine knappe Mehrheit hat sich für den Rohrberg entschieden.

Ich werde dort ab 17 h einen großen Tisch reservieren. So wie es derzeit aussieht, müsste das Wetter mitspielen und eine Zusammenkunft im Biergarten möglich sein.

Wer hier noch dabei sein möchte, bitte schnellstmöglich melden. Gleiches gilt für die obengenannten, falls bei ihnen etwas dazwischen gekommen sein sollte.

 

Bereits Gestern, Mo., 07.09.20, haben wir die Hallensaison in Pleinfeld eröffnet. Es lief zwar noch etwas holprig, aber der Anfang ist gemacht.

Buschi, Beate, Alois, Ralf, Marion und Rainer (auf dem Bild fehlt Petra, sie kam erst später)


 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue entfällt

Sa., 12.09.20, 14.00 h - Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein im Naturfreundehaus am Rohrberg

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 21.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 22.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung

 

Mo., 28.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h Rezataue

 

mfG

 

Rainer


                        Bericht vom Samstag, 05.09.20

Max, Katrin, Gerd, Rainer, Harry, Marion, Jogi, Micha, Chris und Aui (v.l.n.r.)

Heute war nur der Westwind etwas störend. 2 Trios und 2 Duos ließen sich aber nicht davon beeinflussen. Erneut dauerte die Einheit 2 ½ Stunden.

Jetzt zum „internen Kräftemessen“. Leider haben sich bislang keine weiteren Mitspieler angemeldet. Mit 6 Herren und 2 Damen ein Turnier zu spielen ist grenzwertig und macht eigentlich keinen Sinn.

Es wäre zwar sehr schade, aber 10 Mitspieler aufwärts sollten mindestens an den Start gehen. Ansonsten findet ein normales Training statt. Die bereitgestellten Preise gäbe es dann ein andermal.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Di., 08.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 21.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 22.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung

 

Mo., 28.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h Rezataue

 

mfG

 

Rainer


                    Bericht vom Donnerstag, 03.09.20

Max, Katrin, Harry, Gerd, Rainer, Marlene, Tabbo, Frieder, Elke und Aui (v.l.n.r.). Jenny kam später, deshalb ist sie nicht auf dem Bild.

Jetzt passt das Wetter wieder. Wir verbrachten 2 ½ wunderschöne Stunden in der Rezataue. Ein Großteil blieb sogar noch länger, um den schönen Spätsommerabend auf der Terrasse des Sportheims zu genießen.

Am Samstag soll es ähnlich gute Bedingungen geben.

 

Denkt auch an die Anmeldung zum „internen Kräftemessen" am Sa., 12.09.20, 13.00 h.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 08.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 21.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 22.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung

 

Mo., 28.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h Rezataue

mfG

Rainer


                            Bericht vom Samstag, 29.08.20

               Katrin, Max, Gerd, Rainer, Katha und Tobi (v.l.n.r.)

Holla, die Waldfee, was für ein Wetter. Wir bewegten uns genau an der Kante der Regenfront. Nur ab und zu mal ein paar Regentropfen waren das Ergebnis. Hut ab vor jenen, die sich bei solch „wackeligen“ Bedingungen getraut hatten.

Bevor Katrin und Max da waren, gewann das „Mythos“ gegen Katha/ Tobi den ersten Satz. Danach gab es ein Dreisatz-Match zwischen Katrin/Gerd/Rainer und Katha/Tobi/Max. Erstere hatten letztendlich mit 2:1 die Nase vorn.

Als Katrin und Max wieder weg waren, wurde die Paarung vom Trainingsanfang fortgesetzt. Jetzt dominierten Katrin und Tobi gegen das „Mythos“ und drehten das Spiel. Erneut waren es die bärenstarken Aufschläge von Katha, aber auch von Tobi, die Gerd und Rainer zermürbten.

 

Jetzt zum internen Kräftemessen in 2 Wochen.

All jene, die sich bereits angemeldet hatten und auch zum Ausweichtermin kommen können (Auflistung siehe unten), brauchen nichts mehr tun.

Alle anderen bitte in den nächsten Tagen melden und bei der Abstimmung teilnehmen.

Hier noch mal meine Fragen:

1. Bist Du beim „internen Kräftemessen“ am Sa., 12.09.20, von 13 – ca. 18 h dabei?

2. Bist Du beim anschließenden Sommertreff dabei?

3. Wenn ja, bringst Du noch jemanden mit?

4. Welche Location würdest Du bevorzugen?

a) TSV-Sportheim in der Rezataue

b) Löwengarten

c) Araunerskeller

d) Naturfreundehaus am Rohrberg 

 

Zusagen liegen bisher vor von

-Rainer

-Gerd

-Katha

Marion

-Tobi

-Harry

-Hili 

Bislang liegt das Naturfreundehaus vorne. 

Auch für unsere Wanderung hoffe ich auf Anmeldungen. Sie findet voraussichtlich am So., 27.09.20, statt.

Lasst mir euere Antworten entweder per Mail (crazyskifamily@t-online.de) oder per WhatsApp zukommen.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Di., 01.09.20, 17 h - Rezataue

Do., 03.09.20, 17 h – Rezataue

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 08.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 21.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 22.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung

 

Mo., 28.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h Rezataue

 

mfG

Rainer


               Bericht vom Donnerstag, 27.08.20

Rainer, Roland, Gerd, Fuchsi, Katha, Katrin, Max und Tobi (v.l.n.r.)

Jetzt sind die heißen Tage durch. Bei gemäßigten Temperaturen entwickelte sich ein schönes Training.

So geht es laut Wetterochs weiter:

Tiefdruckwetter mit Regenfällen und Gewittern

Am Samstag bildet sich an der Kaltfront über Norditalien ein Tief, das in höheren Schichten feuchtwarme Mittelmeerluft auf die bei uns liegende kühlere Luft schiebt.

Das zugehörige Regengebiet arbeitet sich am Samstag von Südosten her bis in den Nürnberger Raum vor. Weiter im Nordwesten ist es wechselnd bis stark bewölkt mit einzelnen Regenschauern.

Am Sonntag regnet es dann wahrscheinlich überall zeitweise. Zu 30 % gibt es sogar ergiebigen Dauerregen mit Mengen von 30 Litern pro Quadratmeter.

Maximal werden am Samstag und am Sonntag 20 Grad erreicht. Der schwache Wind weht aus Südwest.

Von Montag bis Mittwoch überwiegt noch der Tiefdruckeinfluss. Ob es weitere Regenfälle wird, kann man noch nicht sagen. Die Unsicherheiten bei der Niederschlagsprognose beginnen ja schon am Sonntag.

Für die zweite Hälfte der nächsten Woche wird der Übergang zu freundlichem und warmem Hochdruckwetter erwartet.

Die nächtlichen Tiefsttemperaturen liegen im gesamten Zeitraum bei rund 10 Grad.

Wetterochs

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 29.08.20, 14.00 h Rezataue – wen es nicht regnet

 

Mo., 31.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 01.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 03.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 07.09.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 08.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 21.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 22.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung

 

Mo., 28.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h Rezataue

 

mfG

Rainer


        Bericht vom Dienstag, 25.08.20

Roland, Max, Katrin, Gerd, Kastha, Fuchsi und Rainer (v.l.n.r.)

7 Spieler sind nicht optimal, aber wir haben das Beste daraus gemacht. Blöd war es jedenfalls nicht. Reihum setzte ein Spieler aus und gönnte sich eine Pause.

Zum Abschluss, als Max und Katrin schon nicht mehr da waren, kam es zur Paarung zwischen Katha, Gerd und Rainer gegen Roland und Fuchsi.

Ganz zum Ende gab es noch ein 2-Satz-Match zwischen dem „Mythos“, Gerd und Rainer gegen Roland/Fuchsi. Nach langer Zeit mussten die „Legenden“ mal wieder Sätze abgeben und verloren trotz enormer Gegenwehr verdient mit 0:2.

Das Wetter hat diesmal mitgespielt, und ganz voraussichtlich wird dies auch am Donnerstag der Fall sein. Nur für kommenden Samstag sind die Prognosen nicht so gut.

Wetterochs:

Bis einschließlich Donnerstag liegen wir in einer gut ausgeprägten Westströmung. Es ist wechselnd bewölkt mit längeren Zwischenaufheiterungen. Vereinzelt kann sich mal ein Regenschauer bilden, meist bleibt es aber trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 24 Grad.

Der Wind weht aus West. Am Samstag ist es regnerisch und nur noch maximal 18 Grad warm.

Am diesem Samstag wäre eigentlich das interne Kräftemessen geplant. Nachdem aber kaum Meldungen eingingen, weil viele im Urlaub sind, und die Wetterprognosen auch keine Freude aufkommen lassen, verschieben wir den Termin um 14 Tage und planen jetzt den Samstag, 12.09.20, 13 h, ein. Die Ferien sind dann Geschichte und Ausreden kann es zumindest deswegen keine mehr geben.

Unsere gemeinsame Wanderung verlegen wir deshalb auch zwei Wochen nach hinten auf den Sonntag, 27.09.20.

Zwecks Planung und wegen der Location, die wir im Anschluss an das Kräftemessen aufsuchen wollen, ist nochmals eine Abstimmung erforderlich.

Hier meine Fragen:

1. Bist Du bei der Wanderung am Sonntag, 27.09.20 dabei?

2. Wenn ja, bringst Du noch jemanden mit?

3. Bist Du beim „internen Kräftemessen“ am Sa., 12.09.20, von 13 – ca. 18 h dabei?

4. Bist Du beim anschließenden Sommertreff dabei (ab ca. 18 h)?

5. Wenn ja, bringst Du noch jemanden mit?

6. Welche Location würdest Du bevorzugen?

a) TSV-Sportheim in der Rezataue

b) Löwengarten

c) Araunerskeller

d) Naturfreundehaus am Rohrberg

 

Lasst mir euere Antworten entweder per Mail (crazyskifamily@t-online.de) oder per WhatsApp zukommen. 

Über eine rege Beteiligung an der Abstimmung und an beiden Events würde ich mich sehr freuen.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 14.00 h Rezataue – wen es nicht regnet

 

Mo., 31.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 01.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 03.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 07.09.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 08.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 21.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 22.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung

 

Mo., 28.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h Rezataue

mfG

Rainer


         Bericht vom Samstag, 22.08.20

Nach dem wärmsten Tag des Jahres (Freitag) sind die Temperaturen jetzt wieder im erträglichen Bereich. Nur die Schauer am Samstag stellten uns vorab vor Probleme. Ist es um 14 h schon trocken, oder beginnen wir erst später, waren einige der Fragen.

Hierzu sei erwähnt:

Vom Verein sind uns in den Zeiten von 17-19 h (Di. und Do.), bzw. 14-16 h (Sa.), jeweils 2 Felder zugesichert.

Außerhalb dieser Zeiten können wir die Anlage zwar auch nutzen, aber nur dann, wenn sie frei ist und nicht von Vereinsspielern oder anderen Gruppen belegt wird.

Wir müssen also schon abwägen, ob Zeitverlegungen überhaupt möglich sind.

Egal, letztendlich mussten wir das Training absagen, weil wir nicht genug Spieler zusammen bekamen. Es wäre (zumindest ab 15 h) trocken gewesen. Schade.

Prognose: Kommende Woche sollten zumindest die Einheiten am Di. und Do. gesichert sein. Niederschläge sind kaum zu erwarten und zu warm soll es auch nicht werden.

Am Samstag ist das interne Kräftemessen geplant. Sichere Zusagen gibt es bislang nur von Rainer, Gerd, Katha, Harry und Tobi. Marion und Hili wussten es noch nicht genau.

Abgesagt wegen Urlaub haben Micha, Chris, Aui und Fuchsi.

Auch wenn es bislang nicht nach einer Rekordbeteiligung aussieht, bin ich guter Dinge, dass sich noch ein paar Spieler melden und wir den Stärksten/die Stärkste unter unseren Reihen ermitteln können.

Preise und Urkunden für alle Mitwirkenden sind vorbereitet.

Im Anschluss wollen wir unser Sommerfest feiern und nach jetzigem Stand liegt hier das Naturfreundehaus am Rohrberg vorne.

Ich werde (falls sich nichts mehr ändert) dort für 18 h eine entsprechende Gruppe anmelden und einen (oder mehrere) Tisch/e reservieren lassen.

Falls es bei der kleinen Teilnehmerzahl bleiben sollte, beginnen wir wie gewohnt um 14 h, ab 12 Spielern aufwärts geht’s bereits um 13 h los.

Ihr werdet rechtzeitig informiert.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

Mo., 31.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 01.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 03.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 07.09.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 08.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 21.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 22.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung

 

Mo., 28.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h Rezataue

mfG

Rainer


          Bericht vom Donnerstag, 20.08.20

Marion, Frieder, Harry, Jenny, Katha, Marlene, Tabbo, Gerd und Rainer (v.l.n.r.)

Heute war die Mischung aus Alt und Jung gut ausgewogen. Ein großer Teil der Alten ließ sich im Anschluss mit Katha auf der Sportheimterrasse nieder und genoss den lauen Sommerabend.

Für Samstag meint der Wetterochs:

Am Samstag überquert uns zwischen 7 und 15 Uhr von Nordwesten her eine Kaltfront mit ihrem Regenband. Dabei kann es anfangs auch mal blitzen und donnern. Am späteren Nachmittag kommt dann die Sonne heraus und es gibt nur noch vereinzelte Schauer. Maximal werden 25-26 Grad erreicht. Der in Böen frische Wind weht aus West.

Mal sehen, ob wir trocken durch den Nachmittag kommen.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

Mo., 31.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 01.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 03.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 07.09.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 08.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 21.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 22.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 24.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 26.09.20, 14.00 h Rezataue

So., 27.09.20, 10.00 h  - Wanderung

 

Mo., 28.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 30.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 02.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 04.10.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 05.10.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 06.10.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 08.10.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 10.10.20, 14.00 h Rezataue

mfG

Rainer


          Bericht vom Dienstag, 18.08.20

Aui, Rainer, Elke, Frieder, Katha, Tobi und Gerd (v.l.n.r.)

Die „Grufti-Band“, verstärkt durch ein paar Junggebliebene, bat zum Tanz. Nur Marion und Harry fehlten von der Combo.

Es wurde dann auch getanzt, auch wenn es den Anschein hatte, dass die Leute ihre Krücken zur Hilfe nahmen. Insgesamt 8 dafür typische Ballwechsel findet ihr unter folgendem Link:

Kurzvideos aus der Rezataue

Vorher musste ich auf Feld 3 die Linien flicken. An sage und schreibe 6 Stellen waren sie gerissen. Noch dazu fehlte ein ganzes Stück.

 

Es hat jetzt noch gut eine Woche bis zum internen Kräftemessen. Bislang sind 7 Teilnehmer gemeldet. Gut, es ist Urlaubszeit, aber in Zeiten von Corona ist eine Auslandsreise eh nicht anzuraten. Bleibt also zuhause, macht Tagesausflüge in unsere wunderschöne Heimat und kommt am Samstag, 29.08.20, 13 h, in die Rezataue.

Bis zum Wochenende sollte das Teilnehmerfeld stehen. Nina wird sich um den Schreibdienst kümmern. Es wird sicher wieder einen kurzen Film über das Treffen geben, auch wenn Heuer alles ein Nummer kleiner ausfallen wird.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

Mo., 31.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 01.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 03.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 07.09.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 08.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

mfG

 

Rainer


              Bericht vom Samstag, 15.08.20

Fuchsi, Micha, Chris, Gerd, Rainer, Katha, Aui, Max, Katrin, Hili und Harry (v.l.n.r.)

 

Leichte Eingewöhnungsschwierigkeiten mit den neuen Spielgeräten waren zwar vorhanden, aber sonst lief es wie geschmiert.

Zusätzlich sorgte herrliches Beachwetter dafür, dass alle ihren Spaß hatten.

Vom T-Shirt-Platzer bis zum sinnbefreiten Hechtbagger incl. Nasenlandung war mal wieder alles dabei. Und Lachen soll ja bekanntlich gesund sein.

Nichts desto Trotz wurde um jeden Ball, teils sehr ansehnlich, gekämpft.

 

So, die große Hitze scheint jetzt vorüber, nächste Woche soll es durchwachsen werden und die Quecksilbersäule nicht mehr über 25 Grad klettern.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Mo., 17.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 18.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

Mo., 31.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 01.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 03.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 07.09.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 08.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

mfG

Rainer


             Bericht vom Donnerstag, 13.08.20

Rainer, Gerd, Harry, Hili, Chris, Ruth, Thomas und Micha (v.l.n.r.)

Von einer konstanten Hochdrucklage kann derzeit nicht gesprochen werden. Immer wieder gibt es Schauer und Gewitter. Um 14 h zog z.B. über die Region ein Kapitalgewitter mit sinnflutartigem Regen. In Pappenheim sind sogar zahlreiche Keller vollgelaufen.

Pünktlich zum Start um 17 h zeigte sich aber teilweise schon wieder die Sonne über der Rezataue.

Heute wurden feste Teams gebildet, die in einer Hin- und Rückrunde den Gesamtsieger ermittelten. Micha und Chris hatten zum Schluss die meisten Siege errungen. Aber auch Rainer und Gerd leisteten sich nur eine Niederlage.

Bis Samstag sollte sich das Wetter beruhigen und es definitiv besser sein.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 17.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 18.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

Mo., 31.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 01.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 03.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 07.09.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 08.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

 

mfG

Rainer


          Bericht vom Dienstag, 11.08.20

Jenny, Elke, Rainer, Gerd, Frieder, Aui, Max, Katha, Chris, Katrin und Micha (v.l.n.r.)

Es konnte also doch gespielt werden und es war gar nicht so heiß.

Auch für Donnerstag werden ähnlich gute Verhältnisse erwartet.

Bei 11 Spielern gab es 3 Trios und ein Duo.

Bei dieser Gelegenheit bitte ich aus gegebenem Anlass darum, dass sich in Zeiten von Corona alle, die zum Training kommen, auch vorher anmelden. Wir können besser planen und es besteht keine Gefahr, dass wir zu wenig Spielbälle dabei haben.

Im Norden stand eine bedrohliche Gewitterzelle, die uns aber Gott sei Dank nicht erreicht hat. Schade, dass nur Frieder und ich die anschließende Abendstimmung auf der Sportheimterrasse bei einer schönen Kaltschale genossen haben.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 17.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 18.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

Mo., 31.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 01.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 03.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 07.09.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 08.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

 

mfG

Rainer


         Bericht vom Samstag, 08.08.20

Rainer, Hili, Marlene, Gerd, Katha, Chris, Micha und Harry (v.l.n.r.)

Klein aber fein. So kann man die heutige Session auf den Nenner bringen. Trotz der Hitze ging es richtig zur Sache. Ich glaube, alle haben ihr bestes gegeben. Auch den unmöglichsten Bällen wurde noch hinterher gehechtet, wenn auch nicht immer erfolgreich, so aber doch ziemlich oft.

Hier passt der Spruch: „Einsatz lohnt sich fast immer.“

 

Leider wird es die nächsten Tage noch heißer, weshalb wir ja auch unsere morgige Wanderung bereits verschieben mussten. Auch für Dienstag geht die Tendenz in Richtung Trainingsabsage.

Aber egal, falls sich genügend „Unerschrockene Hitzeerprobte“ finden sollten, könnten wir es ja versuchen. Wir warten jetzt mal ab. Vielleicht wird es auch gar nicht so heiß.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Mo., 10.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 11.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 17.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 18.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

Mo., 31.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 01.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 03.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 07.09.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 08.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

mfG

Rainer


              Bericht vom Donnerstag, 06.08.20


Micha, Frieder, Katha, Elke, Rainer, Gerd, Aui, Marion, Harry und Hili (v.l.n.r.)

Jetzt geht es wieder in die andere Richtung. Wir steuern auf einen neuen Hitzerekord zu. Unser heutiges Training war aber noch im Rahmen, auch wenn viel Schweiß geflossen ist.

Und am Samstag wird ja schon vormittags gespielt, das stehen wir auch durch. Danach können wir uns in die kalte Badewanne oder an einen Badesee/Freibad legen und uns wieder abkühlen.

Zum Trainingsverlauf: Wie immer wurden die Ballwechsel mit wortreichen und humorvollen Kommentaren ausgeschmückt. Zumindest verbal sind wir unschlagbar. In der B-Note (technische Ausführung) sind aber noch Verbesserungen möglich.

Die für Sonntag geplante Wanderung verschieben wir wegen der zu erwartenden Affenhitze auf den Sonntag, 13.09.20.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 08.08.20, 09.00 h Rezataue

 

Mo., 10.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 11.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 17.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 18.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

Mo., 31.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 01.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 03.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 07.09.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 08.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

So., 13.09.20, 10.00 h  - Wanderung – verschoben auf So., 27.09.20

 

Mo., 14.09.20, 19 h – Pleinfeld Brombachhalle

Di., 15.09.20, 16.30 h - Rezataue

Do., 17.09.20, 16.30 h – Rezataue

Sa., 19.09.20, 14.00 h Rezataue

 

mfG

Rainer


                  Bericht vom Dienstag, 04.08.20


Rainer, Frieder, Elke, Aui, Katha, Gerd, Fuchsi, Marion, Micha und Chris (v.l.n.r.) Es fehlt Jenny, sie kam erst später.

Schon krass. Zuletzt fast 35 Grad am Samstag und Sonne pur, jetzt kaum noch 15 Grad und Nässe. Die große Hitzewelle ist durch. Schweiß wurde dennoch vergossen.

Am kommenden Sonntag findet die Wanderung statt. Start ist um 10 h in Weißenburg, Hagenbuch, Eichbrunnenweg 17, bei Fam. Mathes.

Vorher sind aber noch 2 Trainingseinheiten, die wieder sommerlich heiß werden sollen.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 06.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 08.08.20, 14.00 h Rezataue

So., 09.08.20, 10.00 h  - Wanderung

 

Mo., 10.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 11.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 17.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 18.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

Mo., 31.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 01.09.20, 17 h - Rezataue

Do., 03.09.20, 17 h – Rezataue

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 07.09.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 08.09.20, 17 h - Rezataue

Do., 10.09.20, 17 h – Rezataue

Sa., 12.09.20, 14.00 h Rezataue

mfG

Rainer


Bericht vom Samstag, 01.08.20

Josef, Roland, Aui, Harry, Gerd, Rainer, Micha, Chris, Marion und Hili (v.l.n.r.)

Die gute Idee von Gerd, wegen der erwarteten Hitze schon sehr zeitig um 09 h zu beginnen, wäre fast schiefgegangen. Denn auch die Vereinsspieler kamen um 10 h.

Da hatten aber einige von uns schon Federn gelassen und wir kamen deshalb mit einem Feld gut aus.

Heute hat uns das eiskalte „Wüstholzsche Gebirgsquellwasser“ schon sehr gefehlt, auch wenn wir auf unseren Sitzbänken lange Zeit Schatten hatten.

Im Abschlussmatch sicherte sich die Jugend (Roland und Josef) gegen Marion, Hili und Rainer einen sicheren 2-Satz-Sieg. Sie brachten zu zweit aber auch nur ein Drittel der Lebensjahre zusammen, die „die Alten“ schon auf ihrem krummen Buckel haben.

Hinzu kam, dass Marion Heute beim Aufstehen leider ihre Gliedmaßen falsch zusammengesteckt hatte. Der Knoten ging nicht mehr auf.

Harry sah da schon aus, als wäre er längst klinisch tot. Er lag auf der Wiese und es fehlte eigentlich nur noch, dass jemand das Leichentuch über ihn ausbreitet. Puls war keiner mehr zu spüren. Er hat sich dann aber doch wieder erholt und wir mussten weder einen Bestatter, noch einen Sanka rufen.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Mo., 03.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 04.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 06.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 08.08.20, 14.00 h Rezataue

So., 09.08.20  - Wanderung

 

Mo., 10.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 11.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 17.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 18.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

Mo., 31.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 01.09.20, 17 h - Rezataue

Do., 03.09.20, 17 h – Rezataue

Sa., 05.09.20, 14.00 h Rezataue

mfG

Rainer


          Bericht vom Donnerstag, 30.07.20

Gerd, Fuchsi, Katha, Marion, Hili, Rainer, Marlene, Harry und Aui (v.l.n.r.)

Es war schon gut warm, aber nicht unerträglich. Harry hatte eine Plane dabei, die zumindest in den Pausen für etwas Schatten und Abkühlung sorgte.

Nachdem aber am Samstag der bislang heißeste Tag des Jahres vor uns liegt (es werden bis zu 35 Grad prognostiziert), haben wir beschlossen, schon vormittags zu spielen. Der Anpfiff ist für 09.00 Uhr geplant. Langschläfer dürfen natürlich nachkommen.

Eigentlich bin ich jetzt ganz froh, dass unser großes 2:2-Turnier in Treuchtlingen, das ja auch am Samstag hätte stattfinden sollen, CORONA zum Opfer gefallen ist. Bei der Hitze wäre es zu einer Tortur geworden.

Noch ein Satz zur geplanten Wanderung am So., 09.08.20: Schade, dass sich nur ganz wenige gemeldet haben, denn solche Gelegenheiten bieten viel Abwechslung und es besteht genügend Zeit, sich untereinander auszutauschen.

Egal, auch mit einer kleinen Gruppe macht Wandern Spaß und vielleicht stößt ja der eine oder andere noch dazu.

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 01.08.20, 09.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

Mo., 03.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 04.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 06.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 08.08.20, 14.00 h Rezataue

So., 09.08.20  - Wanderung

 

Mo., 10.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 11.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 17.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 18.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

mfG

Rainer


                  Bericht vom Dienstag, 28.07.20

Begonnen hat die Woche mit einer Zusammenkunft in Pleinfeld am Montag:

Max Gr., Rainer, Beate, Horst, Petra, Buschi und Marion (v.l.n.r.)

Heute fand Beachvolleyball in Weißenburg seine Fortsetzung:

Rainer, Elke, Jenny, Gerd und Harry (v.l.n.r.)

Erstmals waren in Pleinfeld mehr Spieler, als in WUG, obwohl die Damen und Herren des FCP eigentlich als „Beachvolleyball-Muffel“ bekannt sind. Über die Ursachen kann nur spekuliert werden. An der Hitze konnte es eigentlich nicht gelegen haben, denn viele Wolken und eine relativ kühle Brise sorgten für angenehmes 2 ½ stündiges Beachen.

Mal sehen, ob am Donnerstag wieder mehr kommen.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 01.08.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

Mo., 03.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 04.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 06.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 08.08.20, 14.00 h Rezataue

So., 09.08.20  - Wanderung

 

Mo., 10.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 11.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 17.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 18.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

mfG

 

Rainer


         Bericht vom Samstag, 25.07.20

Jenny, Christian, Micha, Basti, Ruth, Rainer, Gerd, Marion, Harry und Aui (v.l.n.r.)

Das war eine der längsten „Saturday-Afternoon-Sessions“ ever. Ist Samstags normalerweise schon fast immer nach spätestens 2 Stunden Schluss, waren wir Gestern von 14 h bis fast 17.30 h am Werkeln. Es hat aber auch Spaß gemacht. Ein weiteres Mal zeigten z.B. Gerd und Rainer ihr Können, als sie das Ehepaar Karg deklassierten.

Achtung, am kommenden Dienstag könnten uns subtropische Temperaturen erwarten. Danach wird’s aber wieder kühler. Das sagt der Wetterochs:

In der Nacht zum Dienstag erreicht uns eine heiße Luftmasse. Mangels Sonnenschein merken wir davon aber zunächst nichts. Bleibt uns diese Luftmasse am Dienstag tagsüber noch erhalten, werden 34 Grad erreicht. Möglicherweise zieht aber schon am Dienstagmorgen eine Kaltfront durch und dann kommen wir wieder auf die üblichen 27 Grad.

Wenn überhaupt, dann ist diese Hitze sowieso nur eine Eintagsfliege. Ab Mittwoch liegen die Höchsttemperaturen nach allen vorliegenden Prognosen wieder bei 27 Grad.

Egal wie es kommt, uns kann eh nichts erschüttern.

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Mo., 27.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 01.08.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

Mo., 03.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 04.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 06.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 08.08.20, 14.00 h Rezataue

So., 09.08.20  - Wanderung

 

Mo., 10.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 11.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 17.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 18.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

mfG

 

Rainer


Bericht vom Donnerstag, 23.07.20

Marlene, Tabbo, Elke, Josef, Tobi, Marion, Gerd, Harry, Rainer, Hili, Katha, Ruth und Thomas (v.l.n.r.)

Offenbar pendeln wir uns jetzt bei der Spieleranzahl zwischen 12-14 ein. Das ist natürlich erfreulich, beweist es doch, dass nicht alles falsch gemacht wird.

Auch in anderer Hinsicht passen diese Zahlen, denn wir sind dann flexibel und können entweder mit hauptsächlich Duos auf 3 Feldern (so wie wir es Gestern getan haben), oder mit Trios auf 2 Feldern, spielern.

Erinnern möchte ich an unseren letztjährigen Beschluss, dass der Block bereits als erste Berührung gilt, wie es im Beachvolleyball üblich ist.

Es dürfen somit danach nur noch 2 Ballkontakte stattfinden, ehe der Ball über das Netz gespielt werden muss.

Nach getaner Arbeit gönnten sich Elke, Harry und Rainer noch eine Kaltschale auf der Sportheimterrasse.

Am morgigen Samstag erwarten uns wieder tolle Beachbedingungen.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 27.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 01.08.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

Mo., 03.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 04.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 06.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 08.08.20, 14.00 h Rezataue

So., 09.08.20  - Wanderung

 

Mo., 10.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 11.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 17.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 18.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

mfG

 

Rainer


Bericht vom Dienstag, 21.07.20

Josef, Aui, Elke, Rainer, Frieder, Harry, Katha, Jenny, Toby, Gerd, Chris, Micha und Hili(v.l.n.r.)

Die 13 Spieler verteilten sich auf 5 Duos und 1 Trio auf drei Feldern.

Das Training ging ohne besondere Vorkommnisse über die Bühne, wenn man mal davon absieht, dass „das „Mythos“ (Gerd und Rainer) im finalen Match seinen Gegnern eine wahre Leerstunde erteilte.

Im Anschluss hatte Wolfi noch ein kühles Kirchweihbier für uns zum Ausklang.

 

...und so sah es tags zuvor auf den Beachplätzen in Pleinfeld aus:

Rainer, Max G., Horst G., Beate, Petra und Felix

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 23.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 27.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 01.08.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

Mo., 03.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 04.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 06.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 08.08.20, 14.00 h Rezataue

So., 09.08.20  - Wanderung

 

Mo., 10.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 11.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 17.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 18.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

MfG

 

Rainer


                 Bericht vom Samstag, 18.07.20

Nachdem am Donnerstag wetterbedingt eine Ruhepause eingelegt wurde, starteten wir Gestern bei bestem Beachwetter wieder voll durch.

Hili, Marion, Aui, Rainer, Jogi, Elke, Max, Katrin, Katha, Gerd, Chris, Micha, Fuchsi und Tobi (v.l.n.r.)

14 Spieler an einem Samstag hat man auch nicht aller Tage.

4 Duos und 2 Trios auf drei Feldern. Da war was los.

Leider war die Einheit nach ca. 2 Stunden auch schon wieder zu Ende.

 

Achtung, bald kommt wieder der Termin für unseren gemeinsamen Wander-Ausflug. Geplant ist der Sonntag, 09.08.20.

Streckenverlauf: Start in Hagenbuch – Weiboldshausen – Rohrbach – Steinerne Rinne – Kaltenbuch – Oberhochstatt – Hochplatte – Rohrberg/Naturfreundehaus – Hagenbuch

Mittags Selbstverpflegung und am Nachmittag/Abend Ausklang im Naturfreundehaus

Gesamtstrecke ca. 15 km

Reine Gehzeit ca. 4 Stunden

Nachdem ja Heuer sämtl. Turniere ausgefallen sind, hoffe ich, dass sich zahlreiche Mitwanderer finden werden.

 

Und noch ein Satz zur diesjährigen Turniersaison:

Alle bisherigen Events sind ja coronabedingt ins Wasser gefallen. Auch unser alljährliches internes Turnier wird es Heuer in seiner gewohnten Form nicht geben. Allerdings ist geplant, zum ursprünglich vorgesehenen Termin, am Sa., 29.08.20, ab 13 h, ein kleines „Kräftemessen“ durchzuführen. Im Modus „King of the Beach“ wollen wir die Beste/den Besten in unseren Reihen suchen.

Anschließend wäre mein Vorschlag, dass wir den Tag mit einem gemeinsamen Biergartenbesuch ausklingen lassen. Ob das nun gleich vor Ort bei Bine und Wolfi geschieht (wäre die letzte Gelegenheit vor dem Pächterwechsel), oder ob wir uns woanders eine Location suchen (z.B. Löwengarten/Araunerskeller/Rohrberghaus) sollte die Mehrheit entscheiden.

Eine Abstimmung diesbezüglich möchte ich in den nächsten Tagen durchführen.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Mo., 20.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 21.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 23.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 27.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 01.08.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

Mo., 03.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 04.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 06.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 08.08.20, 14.00 h Rezataue

So., 09.08.20 - Wanderung

 

Mo., 10.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 11.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 17.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 18.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 20.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 22.08.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 24.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 25.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 27.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 29.08.20, 13.00 h „internes Kräftemessen“ in der Rezataue mit anschl. geselligen Beisammensein

 

MfG

Rainer


Bericht vom Dienstag, 14.07.20

Nun kann man getrost sagen, dass wir in der Saison angekommen sind. 14 Rezatbeacher auf den Feldern 2 und 3, sowie Caro Engelhard, Florian Krach, Max Weiler, Jan Cumme, Michel Dallinger und Basti Näpfel auf Feld 1 sorgten für mächtig Spielbetrieb bei bestem Beach-Wetter.

Harry, Rainer, Elke, Josef, Marlene, Aui, Tabbo, Gerd, Katha, Micha, Chris, Katrin, Max und Marion (v.l.n.r.)

4 Trios wurden Satz für Satz neu ausgelost und jeweils 2 Spieler pausierten.

Vermutlich lag es an der Anwesenheit der jungen Spieler, dass sich die „Alten“ motivieren konnten und es dadurch zu ansehnlichen Matches kam.

Ein so gutes Niveau hatten wir schon lange nicht mehr, auch wenn sich hin und wieder nicht so sauber gespielte Bälle einschlichen.

 

Leider sind am vergangenen Wochende wieder 2 Turniere der Pandemie zum Opfer gefallen. Am Samstag wäre ja erstmals in Oettingen aufgeschlagen worden und am Sonntag wäre das Sommerturnier in Frickenfelden gewesen.

Und auch am kommenden Samstag kann der geplante Altmühlfranken-Cup in Treuchtlingen nicht stattfinden.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 16.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 18.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 18.07.20 – Altmühlfrankencup

 

Mo., 20.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 21.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 23.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 27.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 01.08.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

Mo., 03.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 04.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 06.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 08.08.20, 14.00 h Rezataue

So., 09.08.20             - Wanderung

 

Mo., 10.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 11.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

MfG

Rainer


 

Bericht vom Donnerstag, 09.07.20 und Samstag, 11.07.20

Nachdem ich ja nicht dagewesen bin, kann ich Heute nur die übermittelten Bilder der beiden letzten Trainingseinheiten weitergeben.

So sah es am Donnerstag aus:

Tobi, Katha und Aui (kleines Bild v.l.n.r), sowie Aui, Tabbo, Tobi und Gerd (großes Bild v.l.n.r.)

...und so am Samstag:

Max, Katrin, Gerd, Harry, Tabbo, Marlene, Chris K., Katha, Micha und Fuchsi (gr. Bild v.l.n.r), sowie

Marion, Harry, Chris K., Micha, Katha und Fuchsi (kl. Bild v.l.n.r.) Auf den Samstags-Bildern fehlt Basti.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Di., 14.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 16.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 18.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 18.07.20 – Altmühlfrankencup

 

Mo., 20.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 21.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 23.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 27.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 01.08.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

Mo., 03.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 04.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 06.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 08.08.20, 14.00 h Rezataue

So., 09.08.20             - Wanderung

 

Mo., 10.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 11.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue

MfG

Rainer


Bericht vom Dienstag, 07.07.20

Unsere neue Sitzbank, Gerd, Rainer, Elke, Harry, Aui, Katrin, Max und Marion (v.l.n.r.)

Trotz Relegation (Club gg. Ingolstadt) waren wir dann doch eine ansehnliche Gruppe, die ihren Spaß hatte.

Auch nach dem Training war es noch ganz lustig. Der Club hat auch gewonnen (2:0). Was will man mehr?

Katha hat übrigens dafür gesorgt, dass wir jetzt eine schöne stationäre Sitzgelegenheit vor Ort haben. Die Bank wäre sonst einem Altersheimabriss zum Opfer gefallen. Ich habe sie heute Vormittag in Abenberg abgeholt und danach gleich aufgestellt.

Achtung! Ich hatte es geschrieben:

Ich bin dann mal weg.

In den nächsten zwei Einheiten wird sich Marion um das Equipment und die Buchführung kümmern.

Schön wäre es, wenn sich jemand finden würde, der ein Teamfoto schießt und es mir zukommen lässt. Ich kümmere mich um alles weitere.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Beachen am Donnerstag und Samstag. Nächste Woche bin ich dann wieder dabei.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 09.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 11.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 11.07.20 – Beachturnier in Oettingen

So., 12.07.20 - Turnier in Frickenfelden

 

Mo., 13.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 14.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 16.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 18.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 18.07.20 – Altmühlfrankencup

 

Mo., 20.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 21.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 23.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 27.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 01.08.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

Mo., 03.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 04.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 06.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 08.08.20, 14.00 h Rezataue

So., 09.08.20 - Wanderung

 

Mo., 10.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 11.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 13.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 15.08.20, 14.00 h Rezataue


 

MfG

Rainer


                     Bericht vom Samstag, 04.07.20

Gerd, Harry, Elke, Katrin, Jogi, Max, Rainer, Micha, Chris K. und Fuchsi (v.l.n.r.) Marion fehlt auf dem Bild

Gute Beteiligung bei unserem Samstags-Training. Es war aber auch ein klasse Wetter. Nur der Wind war etwas launisch. Gespielt wurde bis ca. 17 h.

Danach ging´s zu Bine und Wolfi.

Euer Organisator kommt noch mal am kommenden Dienstag, 07.07.20, und ist dann 3 mal nicht da. Es geht in den wohlverdienten Urlaub.

Gerd kümmert sich um das Equipment und ihr könnt euch dann endlich mal nach Lust und Laune austoben. Aber übertreibt es nicht.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

So., 05.07.20 - Datev Challenge Triathlon in Roth

 

Mo., 06.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 07.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 09.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 11.07.20, 14.00 h Rezataue

So., 12.07.20 - Turnier in Frickenfelden

 

Mo., 13.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 14.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 16.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 18.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 18.07.20 – Altmühlfrankencup

 

Mo., 20.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 21.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 23.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 27.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 01.08.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU


 

MfG

Rainer


                 Bericht vom Donnerstag, 02.07.20

Marion, Hili, Rainer, Gerd und Aui (v.l.n.r.)

Gut, es hätten mehr sein dürfen, aber Spaß hat es dennoch gemacht.

Vielleicht am Samstag. Regen wird es definitiv keinen geben.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 04.07.20, 14.00 h Rezataue

So., 05.07.20 – Freibad-Turnier Herrieden?

So., 05.07.20 - Datev Challenge Triathlon in Roth

 

Mo., 06.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 07.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 09.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 11.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 11.07.20, 11 h - Beachturnier Oettingen?

So., 12.07.20 - Turnier in Frickenfelden

 

Mo., 13.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 14.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 16.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 18.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 18.07.20 – Altmühlfrankencup

 

Mo., 20.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 21.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 23.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 27.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 01.08.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

Mo., 03.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 04.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 06.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 08.08.20, 14.00 h Rezataue


 

MfG

 

Rainer


              Bericht vom Dienstag, 30.06.20

Gestern sind 9 Spieler gekommen.

Max, Katrin, Gerd, Marion, Elke, Rainer, Tobi, Hili und Aui (v.l.n.r.)

Jetzt hat sich das Gerücht bestätigt. Wir dürfen Katrin und Max hoffentlich bald zum Nachwuchs gratulieren. Wer genau hinsieht, kann schon ein kleines Bäuchlein erkennen.

Gespielt wurde auf 2 Feldern mit einem Trio und 2 Duos. Katrin durfte aufgrund der anderen Umstände ins Dreierteam und die restlichen Mädels bekamen ein stationäres Feld zugewiesen. Die Buben wurden dazu gelost.

Gegen 19 Uhr trafen nach und nach Vereinsspieler ein, die dann in stattlicher Zahl das Kommando übernahmen. Wir traten kontrolliert den Rückzug an und freuen uns schon auf Donnerstag und Samstag, wo es wettertechnisch ganz gut aussieht.

So sind die Prognosen:

Am Donnerstag überquert uns eine Kaltfront. Es ist wechselnd bewölkt mit zahlreichen Schauern und Gewittern, welche am Nachmittag langsam wieder abklingen. Maximal werden 25 Grad erreicht. Der schwache Wind weht aus Südwest. In Gewitternähe treten stürmische Böen auf.

Wahrscheinlich ist es am Samstag und Sonntag heiter bis wolkig mit einer nur geringen Schauerneigung bei maximal 25 bzw. 27 Grad. Der schwache Wind weht aus Südwest bis West.

 

Und in Sachen CORONA geht es weiter aufwärts. Bald wird es, so hoffen alle, keine Einschränkungen mehr geben.

Die Pleinfelder Volleyballer müssen übrigens noch bis nach den großen Ferien warten, bis sie wieder in die Halle dürfen. Solange bleibt sie nämlich wegen Corona gesperrt. Alternativ wird deshalb jetzt dort auch im Sand gespielt.

Am Montag gelang der Restart in beeindruckender Weise.

Von 18.00 h - 20.30 h kamen folgende Spieler:

          Ralf, Beate, Schnecki, Rainer, Horst und Marion

Wir wollen das jetzt die nächste Zeit so fortsetzen (auch in den Ferien).

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 02.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 04.07.20, 14.00 h Rezataue

So., 05.07.20 – Freibad-Turnier Herrieden?

So., 05.07.20 - Datev Challenge Triathlon in Roth

 

Mo., 06.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 07.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 09.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 11.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 11.07.20, 11 h - Beachturnier Oettingen?

So., 12.07.20 - Turnier in Frickenfelden

 

Mo., 13.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 14.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 16.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 18.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 18.07.20 – Altmühlfrankencup

 

Mo., 20.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 21.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 23.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 27.07.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 01.08.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

Mo., 03.08.20, 18 h – Pleinfeld Beachplatz vor Brombachhalle

Di., 04.08.20, 17 h - Rezataue

Do., 06.08.20, 17 h – Rezataue

Sa., 08.08.20, 14.00 h Rezataue

 

MfG

Rainer


                Bericht vom Samstag, 27.06.20

                Marion, Hili, Tobi, Gerd und Rainer (v.l.n.r.)

14.00 h: Gerd ist noch nicht da – alle machen sich Sorgen.

14.02 h: Alle atmen auf - Gerd ist da. 14.15 h: Das Mythos verliert Satz 1 gegen Marion, Hili und Tobi.

14.30 h: Auch Satz 2 geht an das Trio.

14.45 h: Der erste Satz geht an Tobi/Hili.

15.00 h: Marion/Rainer und Gerd kämpfen sich zurück ins Match.

15.15 h: Der Tiebreak geht an das Duo.

15.30 h: Tobi und Rainer verlieren knapp den 1. Satz.

15.45 h: Jetzt kann es nicht mehr weitergehen. Die Front steht fast über uns. Es bleibt nur die Flucht ins Sportheim. Dort wettern Gerd, Hili und Rainer das Unwetter ab.

16.00 h: Die Sonne lacht zwar wieder, doch Marion und Tobi sind schon weg.

16.15 h: Gerd, Hili und Rainer rücken jetzt auch ab.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Di., 30.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 02.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 04.07.20, 14.00 h Rezataue

So., 05.07.20 – Freibad-Turnier Herrieden?

So., 05.07.20 - Datev Challenge Triathlon in Roth

 

Di., 07.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 09.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 11.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 11.07.20, 11 h - Beachturnier Oettingen?

So., 12.07.20 - Turnier in Frickenfelden

 

Di., 14.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 16.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 18.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 18.07.20 – Altmühlfrankencup

 

Di., 21.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 23.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

MfG

Rainer


                      Bericht vom Donnerstag, 25.06.20

           Elke, Gerd, Rainer, Aui, Tobi und Marion (v.l.n.r.)

Die Geschichte heute ist schnell erzählt. Nur 6 Spieler fanden sich bei Traumwetter ein. Wahrscheinlich war der Rest in den noch nicht geöffneten Freibädern in der Region.

Die beiden Mädels blieben stationär auf jeweils einer Seite. Die 4 Buben wurden dazugelost. Nach jeweils 2 Gewinnsätzen wurde gewechselt.

Wir waren umringt von Vereinsspielern, die sich auf den Feldern 1 und 3 austobten.

Gerd bekam im Anschluss seine Currywurst.

Vielleicht finden sich morgen ein paar Spieler mehr ein. Es soll ja wieder tolle Bedingungen geben.

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 27.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 30.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 02.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 04.07.20, 14.00 h Rezataue

So., 05.07.20 – Freibad-Turnier Herrieden?

So., 05.07.20 - Datev Challenge Triathlon in Roth

 

Di., 07.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 09.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 11.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 11.07.20, 11 h - Beachturnier Oettingen

So., 12.07.20 - Turnier in Frickenfelden

 

Di., 14.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 16.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 18.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 18.07.20 – Altmühlfrankencup

 

Di., 21.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 23.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU


              Bericht vom Dienstag, 23.06.20

Rainer, Marion, Christian, Gerd, Elke, Aui, Fuchsi, Jenny, Micha und Hili (v.l.n.r.) Auf dem Bild fehlt Tobi

Bestes Wetter zum Beachen erwartete uns am gestrigen Dienstag in der Rezataue.

Erfreulich sind auch die massiv rückläufigen Neuinfektionen mit COVID 19 in Bayern.

Ich denke, dass sich jetzt auch die letzten Zweifler wieder mehr in die Öffentlichkeit, und auch wieder zur gemeinsamen Sportausübung, trauen. Natürlich immer mit dem entsprechenden Abstand und unter Beachtung der jeweils gültigen Vorschriften.

Hier ein Auszug aus der aktuellen Regelung:

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport Integration Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Corona-Pandemie:

Rahmenhygienekonzept Sport Stand: 20.06.2020

Im Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) wird für die Ausarbeitung und Umsetzung von individuellen Schutz- und Hygienekonzepten im Bereich des Sports (§ 9 der 6. BayIfSMV) der nachfolgende Mindestrahmen vorgegeben. Für Betreiber oder Veranstalter, die nach der 6. BayIfSMV zur Erarbeitung eines solchen Konzepts verpflichtet sind, ist dieser Mindestrahmen verbindlich.

 

1. Organisatorisches

a) Die Betreiber von Sportstätten oder die Veranstalter, die nach der 6. BayIfSMV zur Erarbeitung eines Schutz- und Hygienekonzepts verpflichtet sind, erstellen ein standort- und sportartspezifisches Schutz- und Hygienekonzept unter Beachtung der geltenden Rechtslage und der allgemeinen Schutz- und Hygieneauflagen, das auf Verlangen der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde vorzulegen ist.

b) Soweit in einer Sportstätte oder während einer Veranstaltung gastronomische oder andere Angebote gemacht werden, gelten die entsprechenden Regelungen und Rahmenhygienekonzepte. Die Verantwortung zur Einhaltung der allgemeinen Voraussetzungen gemäß 6. BayIfSMV trägt der Betreiber oder Veranstalter.

c) Die Betreiber von Sportstätten schulen Personal (Trainer/Übungsleiter u. a.) und informieren Sporttreibende über allgemeine und spezifische Hygienevorschriften. Personen mit akuten respiratorischen Symptomen jeglicher Schwere sind vom Sportbetrieb ausgeschlossen. Die Information über Ausschlusskriterien (vgl. 2. b) ist über entsprechende Aushänge bereits vor Betreten der Sportanlage sicherzustellen.

d) Betreiber und Veranstalter kommunizieren die Notwendigkeit der Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen.

e) Die Betreiber von Sportstätten kontrollieren die Einhaltung der standort- und sportartspezifischen Schutz- und Hygienekonzepte und ergreifen bei Nichtbeachtung entsprechende Maßnahmen. Gegenüber Personen, die die Vorschriften nicht einhalten, wird konsequent vom Hausrecht Gebrauch gemacht. Soweit die Betreiber von Sportstätten ihre sich aus den Konzepten ergebenden Pflichten durch geeignete Maßnahmen (z. B. vertragliche Nutzungsvereinbarung) auf Nutzer übertragen, haben sie stichprobenartig die Erfüllung zu kontrollieren.

 

2. Generelle Sicherheits- und Hygieneregeln

a) Im In- und Outdoorsportstättenbereich, einschließlich Sanitäranlagen, sowie beim Betreten und Verlassen der Sportstätten ist das Mindestabstandsgebot möglichst zu beachten. Die Gruppengröße ist entsprechend den standortspezifischen Gegebenheiten anzupassen, ggf. ist die Teilnehmerzahl entsprechend zu begrenzen.

b) Ausschluss vom Sportbetrieb in Sportstätten für - Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen - Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere Die Nutzer von Sportstätten/Sportanlagen (indoor und outdoor) sind vorab in geeigneter Weise über diese Ausschlusskriterien zu informieren (z. B. durch Aushang). Sollten Nutzer von Sportstätten-/Sportanlagen während des Aufenthalts Symptome entwickeln wie Fieber oder Atemwegsbeschwerden, die für COVID-19 typisch sind, so haben diese umgehend das Sportgelände zu verlassen.

c) Sporttreibenden werden ausreichend Waschgelegenheiten, Flüssigseife und Einmalhandtücher bereitgestellt. Sanitäre Einrichtungen sind mit Seifenspendern und Einmalhandtüchern auszustatten. Die Teilnehmer sind mittels Aushängen auf die regelmäßige Händehygiene hinzuweisen.

d) Schutz- und Hygienekonzepte für Sportstätten müssen auch über ein Reinigungs- und Nutzungskonzept sowie über ein Lüftungskonzept von Sanitäranlagen verfügen. WC-Anlagen sind darin gesondert auszuweisen. Auf die Einhaltung des Mindestabstands ist zu achten, z. B. durch die Nicht-Inbetriebnahme von jedem zweiten Waschbecken, Pissoir o. Ä. Zwischen Waschbecken und Duschen ist ein wirksamer Spritzschutz erforderlich. In Mehrplatzduschräumen müssen Duschplätze deutlich voneinander getrennt sein. Mehrplatzduschen sind außer Betrieb zu nehmen oder durch Trennwände voneinander zu separieren. Die Lüftung in den Duschräumen sollte ständig in Betrieb sein, um Dampf abzuleiten und Frischluft zuzuführen. Die Stagnation von Wasser in den außer Betrieb genommenen Sanitäranlagen ist zu vermeiden.

e) Haartrockner dürfen benutzt werden, wenn der Abstand zwischen den Geräten mindestens 2 Meter beträgt. Die Griffe der Haartrockner müssen regelmäßig desinfiziert werden. Die Nutzung von sog. Jetstream-Geräte ist nicht erlaubt.

f) Umkleidekabinen in geschlossenen Räumlichkeiten dürfen unter Einhaltung des Mindestabstands genutzt werden.

g) Bei Trainings/Sportangeboten, die als Kurse mit regelmäßigen Terminen abgehalten werden, ist darauf zu achten, dass die Teilnehmer einem festen Kursverband zugeordnet bleiben, der möglichst von einem festen Kursleiter/Trainer betreut wird.

h) Für Indoorsportanlagen (geschlossene Räumlichkeiten) hat das Schutz- und Hygienekonzept zwingend auch ein Lüftungskonzept zu enthalten. Darunter fallen insbesondere (Vereins-)Sporthallen, Fitnessstudios, Kletterhallen und Tanzstudios. Zur Gewährleistung eines regelmäßigen Luftaustausches ist die Lüftungsfrequenz abhängig von der Raum-/Hallengröße und Nutzung zu berücksichtigen. Alle gegebenen Möglichkeiten der Durchlüftung aller Räumlichkeiten, die dem Aufenthalt von Personen dienen, sind zu nutzen. Bei eventuell vorhandenen Lüftungsanlagen ist darauf zu achten, dass es zu keiner Erregerübertragung kommt, z. B. durch Reduzierung des Umluftanteils, Einbau bzw. häufigen Wechsel von Filtern. Sind Lüftungsanlagen vorhanden, so sind diese mit möglichst großem Außenluftanteil zu betreiben. Auf einen ausreichenden Luftwechsel ist zu achten.

 

3. Umsetzung der Schutzmaßnahmen: Vor Betreten der Sportanlage

a) Nutzer von Sportanlagen sind per Aushang o. Ä. darauf hinzuweisen, dass bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber das Betreten der Sportanlage untersagt ist. Die Veranstalter und Sportanlagenbetreiber sind darüber hinaus weder berechtigt noch verpflichtet, in diesem Zusammenhang eigenständig Gesundheitsdaten der Nutzer zu erfassen.

b) Die Nutzer von Sportanlagen sind über das Abstandsgebot und über die Reinigung der Hände mit Seife und fließendem Wasser zu informieren.

c) Die Nutzer von Sportanlagen sind darauf hinzuweisen, dass sie außerhalb des Trainings in geschlossenen Räumlichkeiten, insbesondere beim Durchqueren von Eingangsbereichen, bei der Entnahme und dem Zurückstellen von Sportgeräten sowie in Sanitärbereichen (WC-Anlagen) eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen haben.

 

4. Umsetzung der Schutzmaßnahmen: Outdoorsportbetrieb (an der frischen Luft)

a) Durch Zugangsbegrenzungen und organisatorische Regelungen wird gewährleistet, dass die standortspezifische maximale Belegungszahl einer Sportstätte zu keinem Zeitpunkt überschritten und das Mindestabstandsgebot möglichst beachtet wird. Warteschlangen sind durch geeignete Vorkehrungen des Sportanlagenbetreibers zu vermeiden.

b) Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID19-Falles unter Gästen oder Personal zu ermöglichen, ist eine Dokumentation mit Angaben von Namen und sicherer Erreichbarkeit (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse bzw. Anschrift) einer Person je Hausstand und Zeitraum des Aufenthaltes zu führen. Eine Übermittelung dieser Informationen darf ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung auf Anforderung gegenüber den zuständigen Gesundheitsbehörden erfolgen. Die Dokumentation ist so zu verwahren, dass Dritte sie nicht einsehen können und die Daten vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust oder unbeabsichtigter Veränderung geschützt sind. Die Daten sind nach Ablauf eines Monats zu vernichten. Die Sportanlagennutzer sind bei der Datenerhebung entsprechend den Anforderungen an eine datenschutzrechtliche Information gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 in geeigneter Weise über die Datenverarbeitung zu informieren.

c) Der Betreiber einer Sportanlage hat die Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen zu gewährleisten.

d) Die Sportausübung erfolgt grundsätzlich kontaktlos; davon ausgenommen ist Sportausübung, für die gemäß BayIfSMV eine gesonderte Regelung gilt (z. B. Tanzsport mit einem festen Partner).

 

5. Umsetzung der Schutzmaßnahmen: Indoorsportbetrieb (in geschlossenen Räumen) Darunter fallen insbesondere (Vereins-)Sporthallen, Fitnessstudios, Kletterhallen und Tanzstudios. In Ergänzung zu den Auflagen des Outdoorsportbetriebs sind folgende Zusatzvoraussetzungen zu beachten:

a) Gruppenbezogene Trainingseinheiten/-kurse werden indoor auf höchstens 60 Minuten beschränkt. Danach ist ein vollständiger Frischluftaustausch zu gewährleisten.

b) Zwischen verschiedenen gruppenbezogenen Trainingseinheiten/-kursen ist die Pausengestaltung so zu wählen, dass ein vollständiger Frischluftaustausch stattfinden kann.

c) Die Obergrenze an zulässigen Personen in einer Sportanlage steht in Abhängigkeit zu einem standortspezifisch konkret zur Verfügung stehenden Raumvolumen und den raumlufttechnischen Anlagen vor Ort. Der Außenluftanteil sollte so weit wie möglich erhöht werden.

d) Die Nutzer von Indoorsportanlagen haben in geschlossenen Räumlichkeiten stets eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, ausgenommen bei der Ausübung der sportlichen Aktivität.

 

6. Umsetzung der Schutzmaßnahmen:

Schwimmbadbetrieb Für die Wiederaufnahme des Schwimmbadbetriebs (Hallen- und Freibäder) wird auf das „Rahmenkonzept Bäder“ verwiesen, das durch die Staatsministerien für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sowie für Gesundheit und Pflege bekannt gemacht wurde.

 

Diese Bekanntmachung tritt am 22. Juni 2020 in Kraft.

 

gez. Karl Michael Scheufele gez. Dr. Winfried Brechmann

Ministerialdirektor Ministerialdirektor

 

Ganz schön umfangreich und teilweise verwirrend.

Und in ein paar Tagen ändert sich wieder alles. Aber das ist halt in dieser Zeit so.

 

Wie geht es weiter?

Für Donnerstag sind noch mal ein paar Grad mehr drin, was aber die Spielfreude nicht trüben sollte. Und, Stand jetzt, wird es am Wochenende schwülwarm mit Gewitterneigung.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 25.06.20, 17 h - Rezataue

Sa., 27.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 30.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 02.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 04.07.20, 14.00 h Rezataue

So., 05.07.20 – Freibad-Turnier Herrieden?

So., 05.07.20 - Datev Challenge Triathlon in Roth

 

Di., 07.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 09.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 11.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 11.07.20, 11 h - Beachturnier Oettingen

So., 12.07.20 - Turnier in Frickenfelden

 

Di., 14.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 16.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 18.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 18.07.20 – Altmühlfrankencup

 

Di., 21.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 23.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

 


           Bericht vom Samstag, 20.06.20

Rainer, Ruth, Thomas, Basti, Micha, Christian, Gerd, Fuchsi, Tobi, Hili und Aui (v.l.n.r.)

11 Leute bei dem launischen Wetter ist echt gut.

Aber wir hatten kaum ein paar Sätze gespielt, als es immer dunkler und bedrohlicher wurde. Da blieb nur die Flucht ins Auto oder auf die Sportheimterrasse.

Das Gewitter zog mit Blitz und Donner zügig über uns hinweg und gleich danach konnte es weitergehen. Jetzt aber ohne Hili, Tobi und Aui, die die Nerven verloren hatten und heimfuhren.

Mit 4 Duos wurde noch lange gespielt. Erst um ca. 17.15 h hatten die letzten genug.

Wie geht es weiter? Das sagt der Wetterochs:

Stefan Ochs Wettermail - Fr 19.06. 22:27

Wetter - angenehm warm, einzelne Regenschauer, Hitze frühestens am nächsten Freitag

Von Dienstag bis Donnerstag zieht ein Hoch mit seinem Zentrum von Benelux kommend über Norddeutschland zur Ostsee. Verkompliziert wird die Lage durch einen sogenannten Kaltlufttropfen (kalte Luft in 4000-6000 m Höhe), der am Dienstag über Polen liegt. Wandert dieser südwärts nach Ungarn, wird er sich bei uns nur wenig bemerkbar machen: Heiter bis wolkig, vereinzelte Schauer oder Gewittern, Anstieg der Tageshöchsttemperaturen von 25 Grad am Dienstag auf 28 Grad am Donnerstag. Der Kaltlufttropfen könnte aber auch nach Ostbayern wandern. In dem Fall gäbe es bei uns vor allem am Mittwoch eine rege Schauer- und Gewittertätigkeit. Mehr als 25 Grad würden bei dieser Variante nicht herausspringen.

Nachfolgend steigen die Temperaturen in der nächsten Woche am Freitag und Samstag vorübergehend kräftig an auf 30 bis 33 Grad. Da sind wir dann aber auch schon in einem Bereich, wo es auf Grund der langen Vorhersagedauer prinzipielle Unsicherheiten gibt.

Wetterochs

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 20.06.20 - King of the Beach

Sa., 20.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 23.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 25.06.20, 17 h - Rezataue

Sa., 27.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 30.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 02.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 04.07.20, 14.00 h Rezataue

So., 05.07.20 – Freibad-Turnier Herrieden?

So., 05.07.20 - Datev Challenge Triathlon in Roth

 

Di., 07.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 09.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 11.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 11.07.20, 11 h - Beachturnier Oettingen

So., 12.07.20 - Turnier in Frickenfelden

 

Di., 14.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 16.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 18.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 18.07.20 – Altmühlfrankencup

 

Di., 21.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 23.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU

 

mfG

Rainer


                 Bericht vom Donnerstag, 18.06.20

Katrin (von ihr ist leider nur der Fuß auf dem Bild), Marion, Tobi, Harry, Max Wü., Elke, Gerd, Rainer, Jenny, Micha und Christian (v.l.n.r.)

Heute hat man gesehen, dass es aufwärts geht. Mit 11 Leuten gab es einen Teilnehmerrekord in dieser Saison und das Wetter wird ebenfalls immer besser.

Und auch die Lockerungen in Sachen Corona schreiten voran. Z.B. dürfen Hallenbäder ab dem 22. Juni 2020 wieder öffnen. Da kann es für die Sportler mit Duschen auch nicht mehr lange hin sein. Des weiteren dürfen jetzt auch größere Sportgruppen über 20 Teilnehmer wieder gemeinsam üben( ebenfalls ab kommenden Montag, 22. Juni 2020).

Harmonisch ging der gestrige Trainingstag über die Bühne. Wir nutzten 2 Felder und bildeten 3 Dreierteams und ein Duo. Auf Feld 1 waren zeitgleich die Vereinsspieler Flo, Max Wei., Jan, Caro, Michel und Ruth.

Im Anschluss nutzten noch ein paar Spieler die Möglichkeit, sich bei Bine und Wolfi endlich nach langer Zeit der Entbehrungen wieder in den Biergarten zu setzen und bei einem guten Erfrischungsgetränk den lauen Sommerabend zu genießen.

 

Wie geht es weiter?

Am Samstag besteht noch ein kleines Regenrisiko, es ist aber gering.

Eigentlich wären wir an diesem Tag ja in Treuchtlingen, um unseren King, bzw. unsere Queen zu krönen. Aber, ihr wisst ja.

Nächste Woche soll es dann richtig heiß werden. Das sagt der Wetterochs:

Stefan Ochs Wettermail - Mi 17.06. 20:57

Wetter - am Wochenende wechselhaft mit Schauern und nur mäßig warm, nächste Woche heiß

Am Samstag nimmt die Neigung zu Schauern und Gewittern vorübergehend zu. Ansonsten ändert sich wenig.

Die Höchsttemperaturen klettern nach und nach von 20 Grad am Donnerstag auf 23 Grad am Sonntag.

In der nächsten Woche fließen zunehmend heiße Luftmassen aus Südwesteuropa zu uns. Es ist meist sonnig. Am Montag werden 25 Grad erreicht, am Dienstag 28 und ab Mittwoch liegen wir dann bei 30 bis 32 Grad. In der zweiten Wochenhälfte treten lokale Hitzegewitter auf.

Wetterochs

 

Beachvolleyballerherz – was willst Du mehr?

Aber nicht vergessen, wieder schön über WhatsApp anmelden, denn nach wie vor müssen wir eine Anwesenheitsliste führen und die Abstands- und Hygiene-Regeln einhalten.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 20.06.20 - King of the Beach

Sa., 20.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 23.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 25.06.20, 17 h - Rezataue

Sa., 27.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 30.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 02.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 04.07.20, 14.00 h Rezataue

So., 05.07.20 – Freibad-Turnier Herrieden?

So., 05.07.20 - Datev Challenge Triathlon in Roth

 

Di., 07.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 09.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 11.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 11.07.20, 11 h - Beachturnier Oettingen

So., 12.07.20 - Turnier in Frickenfelden

 

Di., 14.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 16.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 18.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 18.07.20 – Altmühlfrankencup

 

Di., 21.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 23.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 28.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 30.07.20, 17 h – Rezataue

Sa., 25.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 01.08.20 – 2:2-Turnier in TREU


 

mfG

Rainer


                         Bericht vom Dienstag, 16.06.20

Rainer, Gerd, Harry und Marion (v.l.n.r.)

Es waren zwar nicht viele, aber dafür war jede Menge Erfahrung am Start.

Eigentlich waren ideale Verhältnisse. Kaum Wind, Sonne-Wolken-Mix, angenehme, fast schwülwarme Luft. Das Wetter hätte deshalb mehr Mitspieler verdient gehabt.

In wechselnder Besetzung wurden jeweils 2-Satz-Matches gespielt. Zunächst gewannen Rainer und Marion mit 2:1, danach hatten Marion und Harry das Nachsehen gegen das „Mythos“ Gerd und Rainer mit 0:2.

Im finalen Match setzten sich Rainer und Harry gegen Gerd und Marion ebenfalls mit 2:0 durch.

 

Zum Thema „abklatschen“ möchte ich Heute folgendes anführen:

Wir haben uns Gestern darauf geeinigt, dass wir keine „komischen Verenkungen“ mehr machen. Wir hatten uns wegen Corona ja teilweise mit Fuß- bzw. Faust- oder Po-Kontakt abgeklatscht.

Bei den Profis (Beachliga, ich hatte berichtet) findet übrigens auch kein Abklatschen (auch nicht im eigenen Team) mehr statt.

Wie geht es weiter?

Morgen könnte es wieder klappen, Samstag sowieso. Das Wetter wird jetzt besser. Schreibt dennoch in die WhatsApp-Gruppe, ob ihr dabei seid, wenn es nicht regnet.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 18.06.20, 17 h – Rezataue

Sa., 20.06.20 - King of the Beach

Sa., 20.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 23.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 25.06.20, 17 h - Rezataue

Sa., 27.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 30.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 02.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 04.07.20, 14.00 h Rezataue

So., 05.07.20 – Freibad-Turnier Herrieden?

So., 05.07.20 - Datev Challenge Triathlon in Roth

 

Di., 07.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 09.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 11.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 11.07.20, 11 h - Beachturnier Oettingen

So., 12.07.20 - Turnier in Frickenfelden

 

Di., 14.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 16.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 18.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 18.07.20 - Altmühlfrankencup

mfG

 

Rainer


                              Bericht vom Samstag, 13.06.20

Tobi, Marion, Andi, Max Wei.,Jenny, Harry, Micha, Gerd, Christian und Rainer (v.l.n.r.)

Es war zwar die angekündigte Hitzeschlacht, aber eine angenehme Brise und immer wieder Wolken taten gut.

Jenny und Andi waren Heuer erstmals in der Rezataue und fanden sich gleich zurecht.

Beide kamen stark verbessert aus dem Corona-Urlaub zurück.

Gestern ging es unter anderem um das Thema „Blocken“. Hierzu ist folgendes zu sagen:

Generell sollten die Abstandsregeln (mind. 1,5 m) nach wie vor eingehalten werden, auch wenn sich das Infektionsgeschehen in der letzten Zeit deutlich minimiert hat.

Dieser Abstand ist beim Blocken kaum einzuhalten. Deshalb wird auch davon abgeraten.

Wir sollten also noch darauf verzichten. Ein „Mental-Block“ ist natürlich weiterhin erlaubt.

Die nächsten Tage geht es mit durchwachsenem Wetter weiter. Wir können deshalb nur kurzfristig absehen, ob ein Training am Dienstag und Donnerstag möglich ist. Schreibt dennoch in die WhatsApp-Gruppe, ob ihr dabei seid, wenn es nicht regnet.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Di., 16.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 18.06.20, 17 h – Rezataue

Sa., 20.06.20 - King of the Beach

Sa., 20.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 23.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 25.06.20, 17 h - Rezataue

Sa., 27.06.20, 14.00 h Rezataue


Di., 30.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 02.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 04.07.20, 14.00 h Rezataue

So., 05.07.20 – Freibad-Turnier Herrieden?

So., 05.07.20 - Datev Challenge Triathlon in Roth

 

Di., 07.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 09.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 11.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 11.07.20, 11 h - Beachturnier Oettingen

So., 12.07.20 - Turnier in Frickenfelden

 

mfG


 

Rainer


             Bericht vom Donnerstag, 11.06.20

Katrin, Hili, Tobi, Fuchsi, Gerd, Marion, Harry, Chris, Micha und Rainer (v.l.n.r.)

Zunächst war noch ungemütliches nasskaltes Nieselwetter, aber rasend schnell wurde es besser und alle kamen ins Schwitzen.

Es war fast wie in alten Zeiten. Erst nach ca. 3 Stunden hatten die Letzten genug. Ich glaube, nicht nur der Sommer ist jetzt endgültig angekommen.

Weiter geht’s am Samstag, 13.06.20, um 14 h. Bitte wieder in der WhatsApp-Gruppe anmelden, auch wenn wir nun flexibler sein können.

Leider sieht es da bei den Turnieren und für den Hallensport nicht so gut aus.

Nach aktueller Corona-Verordnung sind alle Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 untersagt.

Momentan sind Sportevents nur unter Einhaltung extremer Hygiene- und Abstandsregelungen möglich.

Schweren Herzens habe ich deshalb den Beschluss gefasst, die für 2020 noch anstehenden Turniere abzusagen. Dies betrifft:

Sa., 20.06.20 - 11. King/Queen of the Beach in TREU 
Sa., 18.07.20 - 8. Altmühlfrankencup in TREU
Sa., 01.08.20 - 6. Zwei gegen Zwei-Turnier in TREU 

Für unser internes Turnier, das für Sa., 29.08.20, geplant ist, lassen wir uns noch eine Chance und warten die weitere Entwicklung ab.

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Sa., 13.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 16.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 18.06.20, 17 h – Rezataue

Sa., 20.06.20 - King of the Beach

Sa., 20.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 23.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 25.06.20, 17 h - Rezataue

Sa., 27.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Di., 30.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 02.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 04.07.20, 14.00 h Rezataue

So., 05.07.20 – Freibad-Turnier Herrieden?

So., 05.07.20 - Datev Challenge Triathlon in Roth

 

Di., 07.07.20, 17 h - Rezataue

Do., 09.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 11.07.20, 14.00 h Rezataue

Sa., 11.07.20, 11 h - Beachturnier Oettingen

So., 12.07.20 - Turnier in Frickenfelden

 

mfG

 

Rainer


                   Bericht vom Samstag, 06.06.20

                         Marion, Katrin, Max, Tobi und Rainer (v.l.n.r.)

Es war zwar nicht so perfektes Wetter wie am Dienstag, aber um Sport zu treiben hat es locker gereicht. Das Wetterfenster passte, denn es hatte den ganzen Vormittag geregnet und bei der Heimfahrt fing es wieder an.

Die Mutigen, die gekommen waren, haben es, so glaube ich, nicht bereut.

So, liebe Leute, Morgen wäre nun das erste Turnier der Saison im Terminkalender gestanden. Leider hat uns da aber Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. Auch den King of the Beach 2 Wochen später, am Sa., 20.06.20, mussten wir absagen.

Aber die größte Infektions-Gefahr scheint gebannt. Am kommenden Dienstag, 09.06.20, 17 h, sind wieder größere Gruppen zulässig, das sollten wir ausnutzen, auch wenn wir nach wie vor auf der Hut bleiben müssen.

Achtung, denkt daran, dass nächsten Donnerstag, 11.06.20, Fronleichnam ist. Wir starten dann bereits um 14 h und nicht erst um 17 h.

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

So., 07.06.20 – Rasenturnier Ostheim

 

Mo., 08.06.20, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle?

Di., 09.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 11.06.20, 14 h – Rezataue Fronleichnams-Feiertag

Sa., 13.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 15.06.20, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle?

Di., 16.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 18.06.20, 17 h – Rezataue

Sa., 20.06.20 - King of the Beach

Sa., 20.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 22.06.20, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle?

Di., 23.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 25.06.20, 17 h - Rezataue

Sa., 27.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 29.06.20, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle?

Di., 30.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 02.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 04.07.20, 14.00 h Rezataue

So., 05.07.20 – Freibad-Turnier Herrieden?

mfG

Rainer


          Bericht vom Dienstag, 02.06.20

   Rainer, Hili, Marion, Elke, Fuchsi, Tobi, Chris Ka., Micha und Gerd

 

Na endlich, der Anfang ist gemacht. Wenn auch noch nicht alles rund lief, war es doch schön, wieder den Sand unter den Füßen zu spüren.

Es konnte vom Wetter her auch nicht besser sein. Ideale Bedingungen lockten aber nicht nur uns in die Rezataue, sondern auch viele andere Sportler, darunter die Boxer, die am Basketballplatz übten.

Wegen Corona mussten wir zwar noch Abstriche machen und viele Empfehlungen und Regeln beachten, was uns aber, so denke ich, gut gelungen ist.

Es wurden 2 Kleingruppen gebildet, die auf jeweils einem Feld zu Werke gingen.

Man musste sich hier natürlich schon einschränken, aber ab nächster Woche sind dann wieder größere Gruppen (bis zu 20 Personen) möglich.

Weiter geht’s am Donnerstag, wenn es das Wetter zulässt. Denkt daran, euch wieder über WhatsApp anzumelden.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 04.06.20, 17 h - Rezataue

Sa., 06.06.20, 14.00 h Rezataue

So., 07.06.20 – Rasenturnier Ostheim

 

Mo., 08.06.20, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle?

Di., 09.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 11.06.20, 14 h – Rezataue Fronleichnams-Feiertag

Sa., 13.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 15.06.20, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle?

Di., 16.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 18.06.20, 17 h – Rezataue

Sa., 20.06.20 - King of the Beach

Sa., 20.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 22.06.20, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle?

Di., 23.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 25.06.20, 17 h - Rezataue

Sa., 27.06.20, 14.00 h Rezataue

 

Mo., 29.06.20, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle?

Di., 30.06.20, 17 h - Rezataue

Do., 02.07.20, 17 h - Rezataue

Sa., 04.07.20, 14.00 h Rezataue

So., 05.07.20 – Freibad-Turnier Herrieden?

 

mfG

 

Rainer


Servus zusammen,                                             Wbg., 08.03.20

 

        Bericht zum Hallenturnier in Wallerstein am 07.03.20

 

Insgesamt 12 Teams kamen am Samstag in der Zweifachturnhalle in Wallerstein bei Nördlingen zu einem schönen Hallenvolleyball-Turnier zusammen.

 

Aus Franken von den Rezatbeachern kam „Frieder´s friedliche Frankenfraktion“.

Rainer Mathes, Katha Tröster, Jana Frey, Frieder Laubensdörfer, Chris und Hilmar Jung (von links nach rechts) gingen an den Start.

 

Wie schon im Vorjahr wurde in 2 Sechsergruppen jeder gegen jeden gespielt. In 2 x 9 min. musste man versuchen, mehr Punkte als sein Gegner zu erzielen.

 

Wir fanden uns in der Gruppe zwei wieder. Eine Auslosung vorher hatte nicht stattgefunden. Mit dem Vorjahres-Sieger „Kesselhupfer“ war zumindest ein bärenstarkes Teams in dieser Gruppe.

 

In unserem Auftaktmatch hatten wir nach anfänglicher Findungsphase gegen „Lisa und die Netzrareiser“ keine Mühe (15:13 und 16:9).

 

Auch im 2. Match gegen „Blockstar“ lief es hervorragend (17:12 und 16:10).

 

Im 3. Spiel ging es gegen den „SV Waldhausen“.

In den ersten 9 Minuten herrschte bei uns Chaos und unsere Grundordnung ging komplett verloren. Wir mussten diesen Satz mit 12:16 abgeben und verschenkten dadurch den möglichen Gruppensieg. Die Stimmung war dementsprechend ziemlich im Keller.

Im 2. Satz lief es aber wieder und wir gewannen diesen mit 20:10.

 

Auch gegen „Felsenfest“ fanden wir wieder zu unserer guten Leistung. Das Match war hart umkämpft, denn auch der Gegner hielt dagegen. Uns gelang ein knapper 15:14 und 13:12 Erfolg.

 

Im letzten Vorrundenspiel musste ein Sieg her um Platz 1 zu holen. Unser Gegner, die „Kesselhupfer“, hatten alle Spiele vorher souverän gewonnen. Mit unserer bis dato besten Leistung gewannen wir die ersten 9 Minuten mit 14:11. Auch in der 2. Hälfte lief es ganz gut. Unser Gegner sicherte sich aber in der Schluss-Sekunde mit 14:13 den Satzgewinn und wurde somit Gruppensieger.

 

Das war der Stand nach der Vorrunde in Gruppe II:

 

...und so sah es in Gruppe I aus:

 

Der Krater bebt“ u.a. mit Tabbo Neubert, Elke und Marlene Laubensdörfer, hatte sich deutlich als Gruppensieger durchgesetzt.

 

Im 1. Halbfinale kam es zur Begegnung zwischen „Frieder´s freundlicher Frankenfraktion“ und „Der Krater bebt“. Uns gelang ein toller Start und deshalb auch ein verdienter Satzgewinn mit 15:12. Im 2. Durchgang waren dann aber die Oettinger dominierend und sie zogen verdient ins Finale ein, Endstand 20:7.

 

Die „Kesselhupfer“ zogen im 2. Halbfinale gegen „Six pack alre“ ebenfalls ins Endspiel ein.

 

Danach wurden die Spiele um die Plätze 11, 9, 7 und 5 ausgespielt.

 

Im Anschluss fand das Finale und das Spiel um Platz 3 statt.

 

Im kleinen Finale trafen „Frieders Freundliche“ zunächst auf die bärenstarke Truppe aus Alerheim, „Six pack alre“.

Wir sicherten uns mit einem nie gefährdeten und souveränen 19:13 und 13:13 den Podiumsplatz und zeigten hierbei unsere beste Turnierleistung.

 

Das Finale hatte „Der Krater bebt“ gegen die „Kesselhupfer“ erreicht.

 

In einem engen Match, das erst im Tiebreak entschieden wurde, sicherten sich die Oettinger um Manni Michl und Bernhard Wolf den Turniersieg.

Erschöpft aber glücklich traten wir nach der Siegerehrung die Heimreise an. In einer Oettinger Pizzeria ließen wir den Abend ausklingen.

 

Wir hatten unseren 5. Platz vom Vorjahr deutlich überboten und wollen auch nächstes Jahr um den Turniersieg mitkämpfen.

 

Für die Einladung möchte ich von dieser Seite dem Veranstalter meinen herzlichen Dank aussprechen. Das Turnier war sehr gut organisiert. Auch die Verpflegung kam bei allen Spielern sehr gut an.

 

Alle Bilder in bester Auflösung gibt es zum Download unter folgendem Link:

Wallerstein 2020 - Bilder

 

Den Film zum Turnier findet ihr hier:

Wallerstein 2020 - Der Film

 

mfG

 

Rainer

============================================================================                     

          Berichte Saison 2019

======================

Hallo zusammen,                                  Wbg., 30.11.19

Bericht über die Weihnachtsfeier der Rezatbeacher am Fr., 29.11.19

Vorab wieder vielen Dank an euch, ihr seid tolle Gäste gewesen. Ich denke, dass alle, die am Freitag auf unserer Weihnachtsfeier gewesen sind, wieder einen würdigen Jahresabschluss erlebt haben.

Noch vor dem gemeinsamen Abendessen ließen wir die abgelaufene Saison noch einmal Revue passieren.

In einer Vorschau auf nächstes Jahr kam schon etwas Vorfreude auf. Zahlreiche sportliche und gesellige Höhepunkte warten auf uns.

 

Bevor das Highlight der Feier bevor stand, konnten wir ein gutes Abendessen genießen.

Katha hatte mit ihrem leckeren Mousse au Chocolat für den Nachtisch gesorgt.

Danach gab es für die Wirtsleute, Bine und Wolfi, eine Urkunde und kleine Sachpreise.

Heuer erhielt jeder Teilnehmer an der Weihnachtsfeier ein paar Socken.

Zusätzliche Preise erhielten die 20 trainingsfleißigsten Spieler.

 

Diese wurden in umgekehrter Reihenfolge geehrt.

 

Platz 20 mit 10 Teilnahmen - Tabbo Neubert

Platz 19 mit 11 Teilnahmen - Stefan Drießlein

Gemeinsamer Platz 17 mit 12 Teilnahmen - Ruth Kalies und Michel Dallinger

Platz 16 Platz mit 14 Teilnahmen - Caro Engelhardt

Gemeinsamer Platz 13 mit 16 Teilnahmen - Aui, Elke und Max Weiler

 

Platz 12 mit 18 Teilnahmen - Frieder Laubensdörfer

Platz 11 mit 19 Teilnahmen - Alex Elsner

Platz 10 mit 25 Teilnahmen - Marion Haas

Gemeinsamer Platz 8 mit 26 Teilnahmen - Tobi und Harry

Platz 7 mit 27 Teilnahmen - Christian Karg

Platz 6 mit 32 Teilnahmen - Max Wüstholz

Patz 5 mit 34 Teilnahmen - Katrin Wüstholz

Platz 4 mit 36 Teilnahmen - Micha Karg

Platz 3 mit 39 Teilnahmen - Hili Jung

Platz 2 mit 43 Teilnahmen - Gerd Lehmeier

Platz 1 mit 45 Teilnahmen - Katha Tröster

 

Nach der Siegerehrung wurde das Nebenzimmer abgedunkelt und in Form einer Video-Show auf die hinter uns liegende Saison zurückgeblickt.

Mit netten Gesprächen ließen wir unsere Feier ausklingen.

 

Ich wünsche allen, die ich nicht mehr sehen werde, eine besinnliche Weihnachtszeit, ein frohes Fest, einen guten Rutsch und das erdenklich Beste im nächsten Jahr.

Bleibt gesund und im Saft, esst wie immer nicht zu viele Plätzchen und kommt im nächsten Jahr fit und ausgeruht wieder zurück.

Falls sich jemand alle Bilder der Weihnachtsfeier in höherer Auflösung holen will - hier ist der Link zum Download:

https://www.magentacloud.de/share/3p4koqq9wi

Den Link zur Fotoshow findet ihr auf unserer Homepage unter der Rubrik "Links". Dort könnt ihr sie euch dann nochmals in aller Ruhe ansehen und/oder downloaden. 

Auch die Termine für 2020 findet ihr auf unserer Homepage. 

 

MfG

Rainer


            Bericht vom Sonntag, 10.11.19 und Montag, 11.11.19

Rainer, Marion, Hili, Katha, Elke, Marlene, Tabbo und Andi (v.l.n.r.)

Nicht auf dem Bild ist Tobi

 

9 Spieler zog es am Sonntag nach Westheim.

Zunächst ging es „Schwarz gegen Bunt“. Danach die bewährte Konstellation „Alt gegen Jung“.

2 ½ Stunden lang gab es Volleyball auf hohem Niveau zu sehen.

 

Wie bereits in der Vorwoche kam es Tags darauf für Andi M., Marion, Tabbo und Rainer bereits zum nächsten Aufeinandertreffen zweier kompletter Teams in Pleinfeld.

Buschi, Tabbo, Andi, Beate G., Marion, Petra und Ralf (h. stehend v.l.n.r.)

Rainer, Horst, Alois, Ha-Pe und Felix (v.v.l.n.r.)

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Di., 12.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 15.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

So., 17.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim

 

Mo., 18.11.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 19.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 22.11.19, ab 19.00 h – Weihnachtsfeier der Pleinfelder Volleyballer mit Gans-Essen und Rückblick in Form einer Video-Show bei Buschi

So., 24.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim

 

Mo., 25.11.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 26.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 29.11.19, ab 19.00 h – Weihnachtsfeier der Rezatbeacher im TSV-Sportheim mit Ehrung der Trainingsfleißigsten und Saison-Rückblick in Form einer Video-Show

So., 01.12.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim

 

Mo., 25.11.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 26.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 29.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

So., 01.12.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim


 

mfG

 

Rainer


Bericht vom Sonntag, 03.11.19 und Montag, 04.11.19

Uwe M., Beate Sch., Elke, Marlene und Klaus M (h. stehend v.l.n.r.)

Rainer, Franka Sch., Hili, Frieder, Manni M., Tabbo und Andi M. (v.v.l.n.r.)

 

Jetzt also Halle in der kalten Jahreszeit. Und es lässt sich gut an.

 

12 heißhungrige Spieler wollten es in Westheim wissen.

Zunächst gab es eine bunte Mischung, danach wurde alt gegen jung gespielt.

Hier setzte sich in den ersten Sätzen die Routine der alten Recken durch.

Erst im letzten Durchgang des Abends gelang es dem Nachwuchs einen Satzgewinn zu verbuchen. Die „Alten“ waren zu diesem Zeitpunkt aber auch nur noch zu fünft, denn Elke war vorzeitig ausgestiegen.

Nach fast 3 Stunden intensiven Hallenvolleyballs nach allen Regeln der Kunst war dann Feierabend. Ziemlich ausgepowert, aber gut gelaunt traten wir die Heimreise an.

 

Tags darauf kam es für Andi M., Tabbo und Rainer bereits zum nächsten Aufeinandertreffen in Pleinfeld.

Buschi, Maria, Schnecki, Beate G., Andi M., Alois, Felix und Ralf (h. stehend v.l.n.r.)

Rainer, Tabbo, Horst, Marion und Petra (v.v.l.n.r.)

 

Das Niveau war zwar nicht ganz so hoch, aber auch hier wurde ansehnlich Volleyball gespielt.

In Buschi´s Hobbykeller ließen wir den Abend bei einer deftigen Brotzeit (spendiert von Tabbo) ausklingen.

Weiter geht es nun entweder schon in Georgensgmünd (Di. und Fr. jeweils von 20-22 h), oder am Sonntag in Westheim.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Di., 05.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 08.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 09.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 10.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)

 

Mo., 11.11.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 12.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 15.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 16.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 17.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)

 

Mo., 18.11.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 19.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 22.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 23.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 24.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)


 

mfG

 

Rainer


          Bericht vom Samstag, 26.10.19

            Max Wü., Rainer, Marion, Katrin, Harry und Gerd (v.l.n.r.)

Man sollte aufhören, wenn es am schönsten ist, heißt ein Spruch. So hart das auch sein mag, aber ich denke, es trifft zu.

Gestern herrschten nochmals in diesem Jahr traumhafte Bedingungen und diese sollten wir in Erinnerung behalten, damit wir uns schon auf die nächste Saison freuen können.

In wechselnder Zusammensetzung wurde immer 3 gegen 3 gespielt. Nach ca. 2 Stunden hatten wir dann aber doch genug und packten unsere sieben Sachen (darunter auch das Netz, die Sitzbänke und die Abziehbretter).

Jetzt heißt es, einen harten, entbehrungsreichen Winter zu durchstehen. Legt euch nicht nur aufs Sofa, sondern bleibt auch in der kalten Jahreszeit eurem Sport treu. Die Möglichkeiten hierzu hab ich euch ja im letzten Bericht aufgezeigt.

 

Am Sa., 30. 11.19, findet das traditionelle Weihnachtsturnier in Herrieden statt. Dort haben wir die letzten Jahre regelmäßig teilgenommen.

Für Heuer hagelt es aber Absagen und es sieht aktuell nicht so aus, dass wir eine schlagkräftige Truppe aus den Reihen der Rezatbeacher zusammen bekommen.

Wer Lust und Zeit hat bitte unverzüglich bei mir melden.

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Mo., 28.10.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 29.10.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 01.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 02.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 03.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)

 

Mo., 04.11.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 05.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 08.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 09.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 10.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)

 

Mo., 11.11.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 12.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 15.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 16.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 17.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)


 

mfG

 

Rainer


               Bericht vom Donnerstag, 24.10.19


Rainer, Elke, Katrin, Gerd, Hili, Katha, Chris K., Harry und Micha (v.l.n.r.)

Ein letztes mal großes Kino unter der Woche in der Rezataue. Und Harry war nach seiner Augen-OP auch wieder mit am Start. Alle haben sich gefreut.

Wie geht es jetzt weiter? Für Samstag sind die Prognosen noch glänzend (Gerd, Rainer, Katrin und Max Wü. haben sich schon angemeldet und das Wetter sollte auch halten), doch dann verabschiedet sich der Altweibersommer. Nächste Woche wird die Quecksilbersäule keine 10 erreichen.

Gott sei Dank gibt es Alternativen, die ich euch Heute nochmals nahelegen möchte.

Beginnen wir mit dem Montag, wo es ab 19-21 h in der Pleinfelder Brombachhalle zur Sache geht.

Hier gibt es aktuell zwar keine Personalprobleme, aber abgewiesen wird auch niemand.

Im Bedarfsfall steht ein 2. Feld zur Verfügung.

Dienstags wird von 20-22 h in der niegelnagelneuen Dreifachturnhalle in Georgensgmünd gespielt, falls sich genügend Gleichgesinnte finden. Oft sind es bislang aber zu wenige und es fällt aus.

Freitags (ebenfalls 20-22 h) sieht es dort besser aus. Auch hier gibt es 2 Felder für die Volleyballer.

Und dann gibt es noch die Westheimer Mehrzweckhalle. Dort besteht immer Sonntags ab 16.30 h die Möglichkeit zu spielen. Frieder hat einen Schlüssel und die Halle kann auch zu anderen Zeiten belegt werden, wenn sie frei ist.

Es bestehen WhatsApp-Gruppen.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Fr., 25.10.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 26.10.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 27.10.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)

Netzabbau und Einstellung Spielbetrieb zumindest unter der Woche

 

Mo., 28.10.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 29.10.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 01.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 02.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 03.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)

 

Mo., 04.11.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 05.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 08.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 09.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 10.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)

 

Mo., 11.11.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 12.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 15.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 16.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 17.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)


 

mfG

 

Rainer


Bericht vom Dienstag, 22.10.19

Max Wü., Katrin, Marion, Rainer, Gerd, Elke, Andi und der Hili

Ein großes Lob gilt dem Altweibersommer. Er hält nach wie vor stabil durch und beschert uns herbstliche Trainingseinheiten. Gestern nutzten 8 Spieler die Chance, den Sommer noch ein bisschen zu verlängern. Doch lange wird es nicht mehr gutgehen. Am Wochenende wird die Zeit um- und der Trainingsbetrieb unter der Woche eingestellt.

Netze und Linien werden abgebaut.

Was aber nicht heißen soll, dass gar nicht mehr gespielt werden kann. Sollte noch ein schöner Samstag kommen, sind wir flexibel.

Gestern sah man allerdings, dass doch schon so einige reif für die Halle sind.

Am Donnerstag und Samstag wollen wir es aber noch einmal wissen.

Am Montag sah es in Pleinfeld so aus:

Hili, Andi, Felix, Alois, Schnecki, Beate, Ralf, Buschi, Marion und Rainer (von links nach rechts)

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 24.10.19 – 16.30 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

Fr., 25.10.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 26.10.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 27.10.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)

Netzabbau und Einstellung Spielbetrieb zumindest unter der Woche

 

Mo., 28.10.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 29.10.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 01.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 02.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 03.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)

 

Mo., 04.11.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 05.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 08.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 09.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 10.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)

 

Mo., 11.11.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 12.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 15.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 16.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 17.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)


 

mfG

 

Rainer


                Bericht vom Donnerstag, 17.10.19

Max Wü., Katrin, Rainer, Gerd, Hili, Elke, Andi, Katha und der Finger von Tobi

 

Wer hätte gedacht, dass wir in diesem Jahr nochmals solch tolle Bedingungen haben werden? Und für Samstag sieht es ähnlich aus.

Gleich zu Beginn im ersten Spiel geriet Gerd unter die Räder. Man sieht es auf dem Bild.

Aber ich sag´s euch: Männerschnupfen ist schlimmer. Gerd wird’s überleben.

Gespielt wurde bis zum Einbruch der Dunkelheit und alle hatten ihren Spaß.

Danach gab es noch eine lustige Zusammenkunft im Sportheim.

 

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Fr., 18.10.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 19.10.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

 

Mo., 21.10.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 22.10.19, 16.30 h -18.30 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

Di., 22.10.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Do., 24.10.19 – 16.30 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

Fr., 25.10.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 26.10.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 27.10.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)

Netzabbau und Einstellung Spielbetrieb zumindest unter der Woche


 

Mo., 28.10.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 29.10.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 01.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 02.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 03.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)


 


 

mfG


 

Rainer


             Bericht vom Dienstag, 15.10.19

 

Elke, Katrin, Rainer, Katha, Gerd und der Finger von Tobi

 

6 Spieler trafen sich nach 14-tägiger Schlechtwetter-Pause in der Rezataue.

 

Man glaubt es nicht, aber die Verhältnisse hätten kaum besser sein können.

Und das Tageslicht reichte zum Schluss auch noch aus.

 

Für Morgen, Donnerstag, und für kommenden Samstag sind die Prognosen auch gar nicht so schlecht.

 

So sah es am Montag in Pleinfeld aus:

Schnecki, Marion,, Beate, Petra, Buschi und Rainer (stehend von links nach rechts), sowie

Ralf, Ha-Pe und Horst (kniend von links nach rechts)

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Do., 17.10.19, 16.30 h - 18.30 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

Fr., 18.10.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 19.10.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 20.10.19, 16.30 h - 18.30 - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)


 

Mo., 21.10.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 22.10.19, 16.30 h -18.30 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

Di., 22.10.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Do., 24.10.19 – 16.30 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

Fr., 25.10.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 26.10.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 27.10.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)

Netzabbau und Einstellung Spielbetrieb zumindest unter der Woche


 

Mo., 28.10.19, 19.00 h - 21.00 h - Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 29.10.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 01.11.19, 20.00 h - 22.00 h - Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 02.11.19, 14.00 h - 16.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 03.11.19, 16.30 h - 18.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)


 


 

mfG


 

Rainer


                     Bericht vom Dienstag, 08.10.19

Open Air macht aktuell nicht wirklich Spaß. Heute und Donnerstag können wir getrost vergessen. Zum Wochenende hin soll es aber deutlich besser und vor allem wärmer werden. Da muss am Sa. ab 14 h doch wieder was gehen.

Aber alternativ gibt es ja Gott sei Dank diverse Sporthallen in der Republik.

So sah es z.B. am gestrigen Montag in Pleinfeld aus:

Ralf Wiegmann, Jan Cumme, Max Weiler, Petra Efinger, Beate Gagsteiger, Elke Laubensdörfer und Maria Krach (stehend hinten von l. n. r.), sowie Schnecki Minnameier, Rainer Mathes, Horst Geiger, Rudi Krach und Mario F. (vorne kniend, bzw. liegend von l. n. r.)

Euer Organisator hat am vergangenen Freitag in Georgensgmünd mittrainiert. Ich hab ja schon kurz darüber in unserer Whats-App-Gruppe berichtet. Ein Bild gibt es leider nicht.

Auch Heute ab 20 h gäbe es wieder eine Gelegenheit dort mitzutrainieren. Aktuell haben sich 6 Spieler (2 Jungs/4 Mädels) gemeldet. Es wäre also noch Platz.

 

Vorschau für die kommenden Tage und Wochen:

Di., 08.10.19 – 20.00 h – Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Do., 10.10.19 – 16.30 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

Fr., 11.10.19 - 20.00 h – Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 12.10.19 – 14.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 13.10.19, 16.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)


 

Mo., 14.10.19 – 19.00 h – Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 15.10.19 – 16.30 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

Di., 15.10.19 – 20.00 h – Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Do., 17.10.19 – 16.30 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

Fr., 18.10.19 - 20.00 h – Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 19.10.19 – 14.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 20.10.19, 16.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)


 

Mo., 21.10.19 – 19.00 h – Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 22.10.19 – 16.30 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

Di., 22.10.19 – 20.00 h – Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Do., 24.10.19 – 16.30 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

Fr., 25.10.19 - 20.00 h – Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 26.10.19 – 14.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 27.10.19, 16.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)

Netzabbau und Einstellung Spielbetrieb zumindest unter der Woche


 

Mo., 28.10.19 – 19.00 h – Pleinfeld, Brombachhalle

Di., 29.10.19 – 20.00 h – Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Fr., 01.11.19 - 20.00 h – Hallenvolleyball in Georgensgmünd

Sa., 02.11.19 – 14.00 h - Beachen Rezataue (falls es das Wetter zulässt)

So., 03.11.19, 16.30 h - Mehrzweckhalle Westheim (falls am Sa. nicht gespielt wird)


 


 

mfG


 

Rainer


          Bericht vom Dienstag, 01.10.19

                   Gerd, Marion, Rainer, Katha und Elke

5 Spieler fanden nach einer Woche Abstinenz den Weg in die Rezataue.

 

Zunächst trafen Gerd/Rainer auf Katha/Elke. Als Marion hinzukam lautete das nächste 2-Satz-Match Marion/Rainer gg. Elke/Katha/Gerd. Endstand 1:1, aber das Trio hatte mehr Spielpunkte gesammelt.

Gerd und Katha waren als nächstes Duo an der Reihe. Hier habe ich den Endstand leider vergessen.

Abschließend versuchten es Elke und Rainer gegen die Übermacht. Hier kam es nach beidseitigen Satzgewinnen zum Tiebreak, bei dem das Trio die Nase vorn hatte.

 

Nach 2 ½ Stunden war Schicht im Schacht. Die Sonne war am Horizont verschwunden und die Dunkelheit brach herein.

 

Für Morgen, Donnerstag, Tag der dt. Einheit, sind die Wetterprognosen nicht die besten. Falls sich doch genügend Spieler finden, lege ich 2 Bälle in meiner Garage bereit.

In der ganzen restlichen Woche werden bei nasskaltem Wetter kaum mehr als 10 Grad erreicht.

Alternativ könnte aber am Sonntag, 06.10.19, 16.30 h, in Westheim in der Halle gespielt werden, wenn sich mind. 8 Mitspieler finden.

So sah es am Montag in Pleinfeld aus: